20.09.11 22:51 Uhr
 80
 

Ölpreise machen Verluste vom Montag wett

Nachdem sich am heutigen Dienstag die Aktienbörsen positiv entwickelten, konnten auch die Ölpreise ihre Verluste zum Wochenstart wieder wettmachen.

So wurde zum Dienstagmittag ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (November-Kontrakt) mit 110,67 US-Dollar gehandelt. Das waren 1,53 US-Dollar mehr als gestern.

Zu diesem Zeitpunkt wurde ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate (Oktober-Kontrakt) mit 86,53 US-Dollar gehandelt, am Montag lag der Kurs noch bei 85,70 US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Börse, Öl, Montag
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?