20.09.11 20:55 Uhr
 274
 

Eishockey: Verurteilter Ex-NHL-Spieler rettet Mitspieler das Leben

Mike Danton, ehemaliger NHL Spieler für die St. Louis Blues und die New Jersey Devils hat seinem Mitspieler in der dritten schwedischen Liga das Leben gerettet - wegen dem, was er bei einem Erste-Hilfe-Kurs im Gefängnis gelernt hatte.

Sein Mitspieler Marcus Bengtsson beim IFK Ore war mit dem Kopf auf das Eis aufgeschlagen und drohte an seiner Zunge zu ersticken. Danton reagierte sofort und rettete ihm das Leben.

2004 war Danton wegen versuchten Mordes zu 7,5 Jahren Haft verurteilt worden (Shortnews berichtete). Angeblich habe er einen Mörder gesucht, der den seinen Agenten umbringen sollte. Dieser wurde des Kindesmissbrauchs an Dantons Bruder beschuldigt und 2001 wegen Kindesmissbrauchs verurteilt.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Leben, Ex, Eishockey, NHL, Verurteilter
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 21:17 Uhr von S8472
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Man hör endlich auf: Was ist ein verurteilter Ex-NHL-Spieler? Wie kann man zu einem NHL-Spieler verurteilt werden und dann noch zum ehemaligen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?