20.09.11 19:08 Uhr
 1.809
 

Somalia: Koran-Schüler können bei einem Radio-Wettbewerb Kalaschnikows gewinnen

Wie internationale Medien berichten, können Kinder und Jugendliche zwischen zehn und siebzehn Jahren, die an einem Radio-Wettbewerb teilnehmen, Gewehre, Handfeuerwaffen und Geld gewinnen. Veranstalter des obskuren Wettbewerbs ist eine radikalislamische Miliz.

Hauptpreis ist ein AK-47-Sturmgewehr (Kalaschnikow) mit einem Geldpreis von umgerechnet 500 Euro. Weitere Platzierte erhalten neben Gewehren, Handgranaten und Geld zusätzlich religiöse Bücher.

Die radikale Miliz unterhält Verbindungen zum Terrornetz von Al-Kaida. Bei ähnlichen Wettbewerben vor zwei Jahren konnten Koran-Schüler einen Raketenwerfer als Hauptpreis gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Preis, Schüler, Radio, Wettbewerb, Somalia, Koran, Irrer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 19:25 Uhr von Baerenpils
 
+26 | -25
 
ANZEIGEN
Warum wundert mich das nicht ? Haben wir in 10 Jahren bestimmt auch in Berlin-Kreuzberg.
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:28 Uhr von David_blabla
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
"Bei ähnlichen Wettbewerben vor zwei Jahren konnten Koran-Schüler einen Raketenwerfer als Hauptpreis gewinnen." <-- LoL?

Kann doch nicht wahr sein, oder? Glaubt das wer? Ich halte das für einen schlechten Gag.

@Baerenpils - in 10 Jahren? Ich laufe doch heute nur noch mit meiner AK47 auf der Straße herum. Siehe Post http://www.shortnews.de/... :P

[ nachträglich editiert von David_blabla ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:31 Uhr von DaBenji
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Wo kann man mitmachen?
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:33 Uhr von indyreporter
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Widerlich: wie bereits Kinder zum Terroristen erzogen werden.
Hat aber sicher nichts mit dem Islam zu tun...
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:34 Uhr von memo81
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch stark: dass ihr nicht denkt, dass sowas bei Muslimen üblich ist, oder? Gibt es denn in Berlin-Kreuzberg so viele radikalislamische Somalier, oder warum sagst du das Baerenpils?

Wenn man lernt zu differenzieren, kann man es mit vielen Mitmenschen auf der Welt viel leichter haben.

Wenn ich nicht differenzieren könnte, und mir angucke, was christliche Truppen seit über 10 Jahren muslimischen Zivilisten antun, dürfte ich mich nicht mehr aus dem Haus trauen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:37 Uhr von Again
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Baerenpils: "Haben wir in 10 Jahren bestimmt auch in Berlin-Kreuzberg."
Keine Angst. Auch wenn sich da jemand als "Piratenpartei" bezeichnet, sind wir von somalischen Zuständen weit weg.

@memo81:
Besser kann mans echt nicht ausdrücken ^^
Aber die Welt ist halt einfacher zu verstehen, wenn alle Moslems böse sind.

[ nachträglich editiert von Again ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:44 Uhr von Crusader2012
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Wie gut dass "ISLAM" mit "FRIEDEN" übersetzt wird.

Wobei... so falsch ist das gar nicht. Wenn alle umgebracht worden sind, herrscht auch Frieden. Ist ja keiner mehr da um Krieg zu spielen.

P.S: Four Lions ansehen, geiler Film :-))
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:48 Uhr von Baerenpils
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Lieber memo81 Somalia lebt den Koran 100%ig und da Kreuzberg... sagen wir mal fest in "muslimischer Hand" ist... Ich des öfteren lesen muß "HöHö, In fünpzig Yahren gehört uns Deutschand ihr scheissendrecks Kufr" ! und "Prediger" wie Pierre Vogel immer mehr Zulauf bekommen. ...

Braucht man ´nur 1+1 zusammenzählen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:49 Uhr von memo81
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@Crusader: Islam wird nicht mit Frieden übersetzt, wer hat dir das eingetrichtert??

"Islam" bedeutet "Hingabe, Annahme, Übergabe, Unterwerfung". Ein Muslim, ein den Islam Ausübender, zu sein, bedeutet die Überantwortung der eigenen Person an den Willen des unbeschränkten göttlichen Herrschers, dessen Willen in allen Aspekten des Lebens zu folgen man sich vorgenommen hat."


Wenn du es dir merkst, wird es beim nächsten mal weniger peinlich.

Außerdem, Bush hat auch im Namen Gottes Armeen in muslimische Länder geschickt, was ist mit "Du sollst nicht töten"?

Aaaah, siehste, hast wieder schubladenmäßig gedacht, nicht wahr? :-)
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:54 Uhr von memo81
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@Barenpils: "Somalia lebt den Koran 100%ig"

Du kennst den Koran so gut, dass du behaupten kannst, dass sie es 100%ig ausleben, oder hat dir das auch jemand eingetrichtert??

Dann sag mal, wo es steht, dass man Kalaschnikows in einem Radiowettbewerb gewinnen soll?

"Und so mögen alle meine Anhänger Kalaschnikows bekommen, wenn sie in der Radiosendung (die in 1400 Jahren erfunden wird) gewinnen!"


Hehe, wieder kann ich dich auf eine Differenzierung hinweisen.

Weißt du was richtige Christen in den USA für Sachen ausleben? Seid ihr jetzt alle so? Meine Frau und ihre Familie sind es jedenfalls nicht. :-)
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:57 Uhr von Baerenpils
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Bush ging es um das Öl. Was Bush sagt ist in KEINSTER Weise für Christen verbindlich ! (Ist er der Papst ? Er ist ja nicht mal Pfarrer !)

Es wird NIRGENDWO im NT (Neuen Testament zur Gewalt aufgerufen !)

Im QURAN aber schon....

[editiert]
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:58 Uhr von 4thelement
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Naja , in Amerika bekommste deinen Ballermann zur Konto eröffnung ...... bei denen musste noch nen bischen mehr leistung zeigen ;-) weiss nu gar nicht was ich heftiger finde
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:02 Uhr von verni
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wollt auch grad sagen: Meinen die Somalia oder Berlin? :D
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:04 Uhr von lina-i
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist doch nur eines der vielen: Argumentverstärker der Muslime.

Denn merke, der Islam ist eine der gewaltverherrlichenden Religionen....
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:06 Uhr von memo81
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@Baerenpils: "Was Bush sagt ist in KEINSTER Weise für Christen verbindlich ! (Ist er der Papst ? Er ist ja nicht mal Pfarrer !)"

Und wie kommst du darauf, dass die dumme Aktion einiger radikaler Somalier für Muslime verbindlich sein soll?
Glaubst du wirklich, dass ich und viele andere Muslime auch so denken??

Wenn du das wirklich denkst, dann ist dein Hass auf riesengroßem Unwissen aufgebaut.

Du brauchst Infos :-)
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:10 Uhr von Copykill*
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Als ob je eine der drei: großen Religionen bzw. die die sie auslegen nicht Tod und verderben gebracht hat.

Jeder eben in einem anderen Jahundert.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:12 Uhr von Again
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Baerenpils: "HöHö, In fünpzig Yahren gehört uns Deutschand ihr scheissendrecks Kufr"
Und glaubst du auch Leuten, die am Straßenrand den Weltuntergang vorhersagen?

"Es wird NIRGENDWO im NT (Neuen Testament zur Gewalt aufgerufen !)"
Blöd nur, dass es auch das AT gibt... Irgendwie habens die Christen ja trotzdem geschafft Kreuzzüge zu rechtfertigen. Man kann Religionen immer irgendwie auslegen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:14 Uhr von Bayernpower71
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
macht nur: ich hab meine hier, produced by Heckler % Koch (für die Blöden: ich habe einen Waffenschein).

Mit Sturmgewehren wie AK-47 können die eh nicht umgehen. Erstens wegen Rückschlag, erste Kugel trifft vielleicht noch irgendwas, das Rest-Magazin geht in den Himmel.

Jeder der meint mit nem Sturmgewehr mit scharfer Munition was treffen zu können war nie beim Bund oder sonstiges.

Das Rambo-Gehabe mit nem MG mit einem Arm nen Hubschrauber abknallen schafft kein Mensch dieser Erde. OK, Chuck Norris vielleicht ^^



@Bärenpils
Dir gehört der Koran solang auf den Kopf gehauen bis du wieder realistisch denkst. Aber ne, nicht mit solchen wie dir. Kapierst es ja eh nicht. Mangels Bildung. Troll weiter

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:15 Uhr von Again
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Chorkrin: "wo sind die Proteststürme der friedliebenden Muslime die sonst ganz vorn mit dabei sind beim sich beschweren? "
Wo sind die Proteststürme der friedliebenden Christen, wenn andere friedliebende Christen was in Afrika verbocken?

Für Medien ist sowas kein interessantes Thema. Es gibt immer wieder Muslime, die sich klar gegen Gewalt aussprechen, aber es scheint halt keinen zu interessieren, weil gebashe einfach viiiieeeelllll mehr Spaß macht.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:19 Uhr von ShyOne
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
bayernpower: Das Rambo-Gehabe mit nem MG mit einem Arm nen Hubschrauber abknallen schafft kein Mensch dieser Erde.


-->naja, das nimmt sich nicht viel mit deinem rambogehabe.
"ich hab meine hier, produced by Heckler % Koch (für die Blöden: ich habe einen Waffenschein)"
kinderkacke und hunde die bellen die beißen nicht.in meinen augen bist du einfach nur ein internetproll der hier einfach ne story erzählt um sich wichtig zu machen.

zur news:einfach nur traurig das sie die kinder wegen ihre zwecke missbrauchen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:35 Uhr von memo81
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Chorkin: "Ich hab auf jedenfall noch keine wirklich ernsthafte grosse Demonstration von Muslime erlebt"

Klar, weil andere scheiße bauen, die zufällig meiner Glaubensrichtung angehörem, soll ich auf die Straße, damit DU dich wieder beruhigst?

Wieso gehst du nicht auf die Straße und protestierst, wenn Christen Millionen muslimische Zivilisten ermorden?

Ach ja, wir haben hier ja auch unsere Propaganda-Medien, wodurch wir die Millionen Toten gutheißen.


Wie viele Menschen sind in den letzten 100 Jahren durch christliche Hand getötet worden?
Wie viele Menschen durch muslimische Hand in den letzten 100 Jahren?
Warum wird immer nur in eine Richtung "BÖSE BÖSE BÖSE!" gerufen?
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:39 Uhr von Again
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Chorkrin: Zb hier: http://www.muslime-gegen-terror.de/
Weiß nicht, obs die noch gibt. 10 Sekunden googeln.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:53 Uhr von ManfredDetlef
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
flasches licht: Die frage ist doch wer ist der Händler/ Hersteller von diesen Waffen und Warum sind sie in Afrika.

[ nachträglich editiert von ManfredDetlef ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:55 Uhr von memo81
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Chorkin: "Denn wenn du hier nach Religion einteilst musst du die Frage auch vollständig mit dem religiösen Grund stellen. Aber ich weiss das dies schwer ist, weil dann die Muslime wieder wesentlich schlchter abschneiden ... "

Ob wegen der Religion (bzw. Glaube) oder wegen Öl, wenn ich dich frage, wieviele Menschen christlichen Glaubens und wieviele Menschen muslimischen Glaubens getötet haben, sind wir doch schon wieder bei der "Glaubensrichtung im realen Leben-Verhaltensweise" gelandet, oder nicht?

Außerdem dürfte das den Millionen Toten auch nicht mehr jucken.

Auf den Rest habe ich keine Lust zu antworten, du verstehst mich schon, nur willst du es nicht verstehen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:59 Uhr von faq_
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Weil Koran-Schüler aus Somalia Waffen bekommen, ist der Islam daran schuld. Schon mal auch über den Rand des Islamtellers geschaut?!

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?