20.09.11 18:12 Uhr
 5.004
 

Neues Logo der Oper Stuttgart liest sich wie "Ope Tuttgart"

Das neue Logo der Oper Stuttgart wird viele verwirren, denn zwischen den beiden Wörtern verschwinden die Buchstaben in einer stilisierten Schwingung, so dass man zunächst Ope Tuttgart" liest.

Der Betrachter muss eine eigene Denkleistung vollbringen, um das Richtige zu lesen.

Mit dem neuen Re-Design soll eine "ganz eigene Identität" geschaffen werden. In der Flyerlinie verschwindet auf den Plakaten hingegen das "O" von Oper Stuttgart, das nur durch einen Mund einer Frau symbolisiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stuttgart, Grafik, Oper, Logo
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 19:01 Uhr von Akaste
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
da haben betreffende Gestalter ja eine Glanzleistung vollbracht. Wo nehmen die nur immer diese ungelernten Kräfte her? Ist ja peinlich.
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:10 Uhr von V8-Zulu
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Über Geschmack kann man nicht streiten: Sieht scheiße aus!
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:34 Uhr von Xeeran
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst: mit dem Wissen, dass das "Oper Stuttgart" heißen soll, kann ich das S nicht erkennen - bin ich blind, blöd oder ist das einfach Scheiße?
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:34 Uhr von Galerius
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das: widerspricht sämtlichen Gestaltungsrichtlinien und ist designtechnisch ziemlich suboptimal. Außerdem sind das in Illustrator CS5 ein paar Klicks...
Kommentar ansehen
20.09.2011 23:08 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
muss Galerius recht geben: ;D totaler Fail,

es soll einfach sein, wenn dus dir anschaust und davon agressiv wirst -.- verbindest du dann jedesmal Wut oder Zorn mit dem Thema ;) eigentlich solltes aber genau anders sein und Unterbewusst sollte eine Verbindung mit etwas schönem geschaffen werden.


das passiert wenn man halt so möchtegern kiddi Designer da rann lässt die sich dann auf ihrem Zeichenprogramm was einfallen lassen und denken das wär cool....
Kommentar ansehen
21.09.2011 00:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
eher wie: OPEP TUTTGART, aber: ja
Kommentar ansehen
21.09.2011 07:09 Uhr von xmanuu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für das Logo hat einer bestimmt einen dicken Batzen Geld bekommen.
Kommentar ansehen
21.09.2011 10:16 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte zuerst: da hats bestimmt jemand übertrieben R und S auf konstvolle und zu intelligente weise zu verschnörkeln und mit einem icon was für die stuttgarter oper steht zu verknüpfen. und dann: nöööööt bloß ne billige zick zack linie, die wohl an schall wellen erinnern soll... hahahaha *omfg*

da fragt man sich auch irgendwann, ob normale menschen, die entscheidungsträger eigentlich blind sind. ich mein designer hin oder her, wenn mir jemand sowas abliefert, frag ich doch nochmal nach oder? und tu nicht so von wegen aaahh schön ja, ich will mich nicht outen, dass ich keine ahnung von design hab, das muss ja gut sein, weil es von einem designer kommt... aaah ja deluxe....

[ nachträglich editiert von neminem ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 11:52 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Opel: Waren die Designer Legastheniker oder will Opel jetzt ganz groß ins Theater einsteigen?
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:20 Uhr von Zephram
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nur, was ist daran jetzt lustig ? ^^

DAS hier ist lustig:

http://dailyfail.blogspot.com/... ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:58 Uhr von msh1n0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein Designer, aber ich sehe auf den ersten Blick, dass dieses Logo ziemlich mies ist. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Logos mit wenig Farbe und wenig Komplexität einprägsam sind, aber man kann doch nicht den Namen zu Teilen unkenntlich machen, das bringt doch nichts. Ich werd bestimmt nicht in die ope tuttgart gehen, das ist schon mal klar
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:20 Uhr von iDriveYourCar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn man das Bild groß macht erkennt man gar nix, wenn das Bild allerdings klein ist erkennt man schon den rest vom R und das S, wobei die "buchstaben" überhaupt nich zum rest passen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?