20.09.11 17:40 Uhr
 99
 

Von wegen "out": 25 Prozent der Deutschen geben im Urlaub eine Postkarte auf

Wer reist, der erlebt Geschichten, die erzählt werden wollen, und zwar am liebsten durch eine Postkarte oder im persönlichen Gespräch. Das hat eine Umfrage des Instituts YouGov herausgefunden. 25 Prozent der deutschen Urlauber schicken eine Postkarte an Freunde und Verwandte zu Hause.

Am häufigsten schicken Franzosen Postkarten: 41 geben eine während ihres Urlaubs auf. Nur 15 Prozent der Deutschen nutzen dagegen das Internet, um aus dem Urlaub zu berichten, zum Beispiel mit sozialen Netzwerke oder E-Mail. Je jünger die Befragten sind, desto häufiger nutzen sie das Internet.

Über 75 Prozent erzählen später ihren Mitmenschen von ihren Erlebnissen und zwar am liebsten bei der Arbeit, am Telefon und in der Kneipe. Für die Umfrage wurden die Antworten von 10.000 Menschen aus neun Herkunftsländern ausgewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Prozent, Reise, Urlaub, E-Mail, Postkarte
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden