20.09.11 17:37 Uhr
 1.501
 

Fußball: Tim Wiese über den DFB - "Die haben keinen Plan"

Nach seiner Sperre über drei Spiele hat sich Werder Bremens Schlussmann Tim Wiese zu Wort gemeldet und das DFB-Sportgericht scharf kritisiert.

Gegenüber der "Bild" sagte er, der DFB mache was er wolle. Zudem kann er die unverhältnismäßigen Strafen nicht verstehen.

Er hätte für einen harmlosen Trikotzieher drei Spiele Sperre bekommen. Mancienne dagegen für ein grobes Foul an Ignjovsk nur Gelb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Plan, Tim Wiese
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling-Karriere von Tim Wiese erhält Dämpfer: Nicht bei Deutschland-Tour
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
Fußball: Neu-Wrestler Tim Wiese wohl bald wieder Tormann bei Kreisligist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 18:26 Uhr von d1pe
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Drei Spiele? Ist das normal? Es war halt ein taktisches Foul, das mit Rot geahndet werden muss, aber drei Spieltage Sperre erscheint mir dann doch schon sehr viel. Kehl hat für das Schubsen eines Schiedsrichters nur zwei Spiele bekommen und dann ist es wirklich unverhältnismäßig.
Kommentar ansehen
20.09.2011 18:57 Uhr von Kallepatz
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Weg mit den Idioten. Der DFB ist eh nur ein veralterter Trottelverein
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:00 Uhr von Diego85
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Aber sicher doch: Und die anderen die eine rote Karte bekommen haben, wegen teilweise groben Foulspiels haben nur 2 Spiele bekommen.

Der DFB macht sich mal wieder lächerlich. Aber ist ja bekannt das sie Wiese nicht mögen, weil er öfter mal die Wahrheit sagt. Komisch das er für das harmloseste Rot am Wochenende die größte Sperre bekommt.
Kommentar ansehen
20.09.2011 20:55 Uhr von hierdings
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
FiFA: sowohl beim dfb also auch bei der korrupten fifa sitzen nur idioten!
Kommentar ansehen
20.09.2011 22:21 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Genauso ist es. Wieso wurde als Wiederholungstäter bestraft. Sein letzter Platzverweis ist ja nicht so lange her...
Kommentar ansehen
20.09.2011 23:05 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der DFB ist: die Regierung des Fußballs....


;D und genau wie unsere Politiker haben die von >ihrem< Job keine Ahnung -.-...

die meisten sitzen dort wegen ihrer Kontakte....

die haben von Rechtssprechung, selbst in hinnsicht auf den Sport, überhaupt keine Ahnung weil dafür müsste man schon ein kleines Gefühl von Gerechtigkeit und Logik besitzen.


Muss man denn eigentlich noch mehr sagen als...

dass die Deppen einen sogar für 3 Spiele sperren obwohl man im Nachhinein beweisen kann dass es ne Schwalbe war... -.-.

ja okay der Schiri stellt dich vom Platz, aber danach mach doch klar dass es n Fehler war und der Spieler nix böses gemacht hat... aber nein xD Fehlentscheidung.. und du bestrafst den Spieler dann auch noch ohne Mass, frei nach Schnauze ;), umso dümmer der Schiri um so härter muss wohl dann die Strafe sein damit man auch schön immer hinterm Schiri steht -.-...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling-Karriere von Tim Wiese erhält Dämpfer: Nicht bei Deutschland-Tour
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
Fußball: Neu-Wrestler Tim Wiese wohl bald wieder Tormann bei Kreisligist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?