20.09.11 12:46 Uhr
 457
 

Türkei: Heftige Bombenexplosion mitten in Ankara

Eine starke Bombenexplosion hat die Innenstadt der türkischen Hauptstadt Ankara erschüttert. Man geht von 15 Verletzten aus, andere Quellen sprechen sogar von zwei Toten.

Die Regierung spricht von einem Anschlag, der sich im Regierungsviertel der Stadt ereignete.

Der Sprengsatz war scheinbar in einem Auto geparkt und die Detonation geschah vor einer Schule, in welcher der Unterricht gerade in vollem Gang war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Explosion, Ankara, Bombenexplosion
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 13:21 Uhr von Alpha.News
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
sadida: müsstest du nicht die schweizer fahne haben in deiner VK ?

warum gibst du dich mal als Türke mal als Deutscher aus und hetzt hier die Leute aufeinander ?
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:47 Uhr von lina-i
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Ich zitiere man kaderekusen: "so ist er als Feigling gestorben der vom suto überfahren wurde bei der flucht, wäre er im Kampf gestorben wäre er ein Held."

Warum sind sie nicht weggerannt?

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:48 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Schrecklich aber wenn es: Länder wie Deutschland gibt die dieses unterstützen wird es schwierig.
Aber es sind ja schon viele hier die dem herr werden wollen mit oder ohne die unterstüzung des BKA aber passieren muss auf jeden fall etwas um dieses zu unterbinden. Die machen mit Erpressung,Heroin und Frauen die sie verkaufen 1,25 Mrd. in Deutschland und es unternimmt niemand was .
Lieber U-Bahn schläger jagen und dem Volk damit angst machen das ist das was sie können und sonst nichts.
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:31 Uhr von Trademark1
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
PKK = Freiheitskämpfer: Die Kurden wurden einfach von der Türkei zwangsvereinnahmt und werden nun von den türkischen Aggressoren unterdrückt. Sie dürfen ihre Sprache nicht sprechen und auch sonst wird deren Kultur unterdrückt. Da die Kurden keine Armee oder sonst irgendwie bewaffnet sind ist der sogenannte Terror nur der Krieg der Armen. Und die Welt schaut tatenlos zu wie die Türken mit den Kurden machen was sie wollen.

Übrigens, ich habe mich einfach der Argumentationslinie von so Schwachmaten wie BoscoBender und Co bedient ;-)

[ nachträglich editiert von Trademark1 ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:34 Uhr von F.Steinegger
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich denke auch, dass das Kurden waren. Ein türkischer Kollege hat mir mal erzählt, wie die Kurden ticken:

Die leben in ihrem Gebiet und schreien, dass die Türkei Mist ist. Ja, wir werden nur unterdrückt usw. Wir armen, armen Kurden!
Ja, bis der Tag kommt, wo die lieben Kurden Unterstützung brauchen... Dann fahren die in die Stadt und haben ihre achso verhassten türkischen Unterlagen mit, stellen sich hin und sagen: "Wir sind Türken, helft uns!"

Klasse oder?
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:35 Uhr von Trademark1
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@steinegger: Also im Prinzip wie die Türken in Deutschland ;-)
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:37 Uhr von Trademark1
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
sadida: Die meisten Türken verbindet nichts Deutschland außer dem Land, das sie für sich und ihre zahlreichen Kinder besetzt haben und staatlichen Leistungen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 16:52 Uhr von Kelemvor
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kurden? nein, mossad: wie dumm seid ihr eigentlich alle? warum sollten kurden das gewesen sein? habt ihr die letzten wochen aufm mond gelebt? dass war, wie sonst auch immer, der israelische geheimdienst mossad. die türkei hat vor einigen tagen israel militärisch bedroht und das war nun die quittung dafür. die massenmedien verschleiern das natürlich und nennen sofort die PKK im selben atemzug mit der news und ihr alle fallt drauf rein.
Kommentar ansehen
20.09.2011 18:14 Uhr von Bayernpower71
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@lina-i: da setz ich noch ne aussage vom dir genannten User ober drauf


"Die Türkei sollte das Kurdengebiet niederbrennen"

Gibts den User aufgrund dieser Aussage noch? Lang nix mehr gelesen von ihm seitdem.

Zur News:
Klar wars die böse böse PKK..... man braucht ja nen Grund um mal wieder paar Bomben über Ost-Anatolien abzuwerfen. Aber uns sagen wollen 9/11 wäre ein Inside-Job gewesen. Heuchler kotzen mich an
Kommentar ansehen
20.09.2011 18:38 Uhr von Elektrosmog
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
War: da nicht mal was mit Israel pro PKK und PKK und Isreal natürlich gegen Türkei?

Ich könnt wetten, dass da auch gewisse Kreise ihre dreckigen Hände mit im Spiel haben.

[ nachträglich editiert von Elektrosmog ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 21:43 Uhr von ManfredDetlef
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
oh mann hoffentlich gibts nicht nochmehr tote: Es kann ja nur die PKK sein oder der Mossad. Vielleicht um verzweifelt Türkei´s aufstieg zu stoppen. Deutschland fühlt mit euch, unser Beileid.
Kommentar ansehen
20.09.2011 22:26 Uhr von ManfredDetlef
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zuckerstange: dir genau so wenig, was ist dein Problem.
Kommentar ansehen
20.09.2011 23:57 Uhr von ElChefo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bayernpower: Der User wurde gelöscht.

...aber schau mal, er ist wieder da, mit neuen Namen. Einer steht hier direkt über meinem Kommentar.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?