20.09.11 12:15 Uhr
 11.447
 

Rauswurf bringt Charlie Sheen Geldsegen

Nach seinem Rauswurf bei "Two and a Half Men" erhält Charlie Sheen in den nächsten Jahren noch 100 Millionen Dollar (rund 73 Millionen Euro).

In zwei Wochen erhält er 25 Millionen Dollar für bereits geleistete Arbeit und den Gewinn, den die Serie bislang eingespielt hat. Die restlichen 75 Millionen Dollar, welche ihm zustehen, werden die mit ihm abgedrehten Folgen in den kommenden Jahren einspielen.

Vergangenen Sonntag wünschte Sheen seinen Serien-Kollegen viel Glück mit der neuen Staffel. Diese startete am Montagabend mit Sheen-Nachfolger Ashton Kutcher und erhielt keine zu schlechten Kritiken.


WebReporter: minze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charlie Sheen, Rauswurf, Ashton Kutcher, Abfindung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 13:19 Uhr von bip01
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
naja, er hat für die Arbeit in den letzten Jahren ja schon viel dran verdient, und erhält jetzt quasi ne große Summe Geld, dafür dass er rausgeworfen wurde, weil er sich wie ein Arschloch verhalten hat.
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:35 Uhr von Blood_raven989
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
gestern abend war es soweit!!!! Weiß einer wie gestern abend die Kritiken ausgefallen sind und wer mehr Einschaltqouten hatte. Charlie hat ja genau zum selben Zeitpunkt sich in einer Show fertig machen lassen "the Roast of Charlie Sheen" hieß sie glaube :)
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:35 Uhr von koakalaka
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: nicht der Rauswurf an sich bringt ihm das Geld ein, sondern seine bisherigen Leistungen
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:46 Uhr von NetCrack
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm gut und schön, aber wenn er so weiter macht hält er keine 100 Tage mehr durch, geschweige denn 100 Jahre.
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:58 Uhr von Slaydom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@bip: die kritiken waren durchaus Positiv und Kutcher macht seinen Job sehr gut, muss aber noch ein wenig witziger rüber kommen
Kommentar ansehen
20.09.2011 14:28 Uhr von Shik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel der News ist ja mal sowas von fail!

Das Geld das er bekommt ist der ganz "normale" Lohn für seine Arbeit. Er hätte es auch ohne Rauswurf bekommen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:30 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
auch wenn er nen tollen Job macht Aber solche Gehälter sind eigentlich durch nichts gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:57 Uhr von TorbenG.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@sadida: vielleicht weil du einfach zu dumm bist, um Ironie rüber zu bringen??

Charly hat super Arbeit geleistet und wird wohl erstmal der beste Serienschauspieler aller Zeiten bleiben.
Kommentar ansehen
20.09.2011 16:45 Uhr von dragon08
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@sadida ???? " Nur in Top Gun 1 war er gut"

Ich kann Mich NICHT erinnern , das Er in Top Gun mitgespielt hat und das es da mindestens zwei Teile von gibt.

Wie wäre es mit "Hot Shot" ?



.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?