20.09.11 12:08 Uhr
 474
 

"Nirvana"-Schlagzeuger: Panikattacken beim Spielen von "Smells like Teen Spirit"

Vor 20 Jahren erschien das legendäre "Nevermind"-Album der Band "Nirvana" und der Schlagzeuger Dave Grohl hat sich nun mit gemischten Gefühlen an diese Zeit zurück erinnert.

Durch den plötzlichen Erfolg des Albums entstand jede Menge Stress und Druck auf "Nirvana", vor allem der Hit "Smells Like Teen Spirit" sei daran schuld gewesen.

"Obwohl ich dieses Lied geliebt habe, bekam ich jedes Mal auf der Bühne Panikattacken, bevor wir ´Smells Like Teen Spirit´ gespielt haben", so der heutige Frontman der "Foo Fighters".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Band, Schlagzeuger, Nirvana, Dave Grohl
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2011 13:31 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Anhand der Überschrift hab ich irgendwie an nen aktuellen Fall gedacht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?