19.09.11 22:31 Uhr
 6.302
 

In einer Minute um den Erdball: Wahnsinns Video-Aufnahmen von der ISS

Durch Zeitraffung ist Experten mit Bildmaterial von der internationalen Raumstation ISS ein Wahnsinnsvideo gelungen, in dem der Zuschauer in 60 Sekunden einmal um den Erdball mitgenommen wird.

Mehr als 600 Einzelaufnahmen, die von der Erde in 220 Meilen Höhe gemacht wurden, hat ein Experte zu einem Video von 60 Sekunden verarbeitet.

Das Video ist mittlerweile zu einem echten YouTube-Hit geworden. Das Video ist seit dem 15. September online. Bisher wurde das Video von rund 600.000 Zuschauern gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, YouTube, All, Minute, ISS
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 22:53 Uhr von mayan999
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
hmm: sieht irgendwie animiert aus^^
Kommentar ansehen
19.09.2011 23:05 Uhr von guslan
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ r0ck3r: Erst dachte ich an Polarlicht aber das können nur Gewitter sein.
Weiß einer, wie die Route der ISS war? Schade, dass es nicht steht welches Land man gerade sieht.
Kommentar ansehen
19.09.2011 23:43 Uhr von HarryL2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@guslan: Die Route:

A time-lapse taken from the front of the International Space Station as it orbits our planet at night. This movie begins over the Pacific Ocean and continues over North and South America before entering daylight near Antarctica. Visible cities, countries and landmarks include (in order) Vancouver Island, Victoria, Vancouver, Seattle, Portland, San Fransisco, Los Angeles. Phoenix. Multiple cities in Texas, New Mexico and Mexico. Mexico City, the Gulf of Mexico, the Yucatan Peninsula, Lightning in the Pacific Ocean, Guatemala, Panama, Columbia, Ecuador, Peru, Chile, and the Amazon. Also visible is the earths ionosphere (thin yellow line) and the stars of our galaxy.
Kommentar ansehen
19.09.2011 23:47 Uhr von alphanova
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Es waren keine Experten, die das Video produziert haben, sondern ein einzelner Lehrer.. und zwar mit Virtualdub, einer kostenlosen Videobearbeitungssoftware...

hab mich des Themas auch angenommen, weil es schon recht interessant ist^^
http://www.astropage.eu/...
Kommentar ansehen
19.09.2011 23:47 Uhr von Botlike
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Beeindruckend! Erstmal muss ich sagen, dass ich das Video absolut cool finde. Die Gewitter sind der Hammer, ebenso wie die hell erleuchteten Ballungsräume, die aus dem Rest herausstechen.

AAABER: "haben EXPERTEN zu einem Video von 60 Sekunden verarbeitet"... Man gebe einem 12-jährigen einen PC mit Internetanschluss und sage ihm, er soll nach einer Möglichkeit suchen, Einzelbilder zu einem Video zusammenzufügen. Ich glaube, er wird sie in maximal 5 Minuten gefunden haben. Soviel zu "Experten"...

So, genug klug gekotet ;-) Schöne News :-)
Kommentar ansehen
20.09.2011 09:46 Uhr von V8-Zulu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hübsch: Sieht verdammt gut aus, unser Planet.
Kommentar ansehen
20.09.2011 10:11 Uhr von Mankind3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
typisches: Timelapse Video. Einzig der Ort der Bilder ist ungewöhnlich.

Solche Videos findet man viel im Internet, allerdings ehr auf vimeo statt auf youtube.
Kommentar ansehen
20.09.2011 11:00 Uhr von ChampS
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich vermute mal mittelamerika und am ende gehts gen mexico und texas?!
Kommentar ansehen
20.09.2011 13:12 Uhr von Seppus22
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich: beeindruckend. Interessant find ich auch das die großen Seen und Flüsse ziemlich gut reflektieren ^^ Das Merr hingegen gar nicht so. Zuviel Wellengang ?
Kommentar ansehen
20.09.2011 15:40 Uhr von Daaan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
route: das startet iwo zwischen alaska und russland, geht an der westküste nord und süd amerika runter und macht da nen leichten bogen bevors richtung südpol geht...

edit: warum zieh ich mir das video 5mal rein wenns alphanova seite genau beschreibt xD

[ nachträglich editiert von Daaan ]
Kommentar ansehen
20.09.2011 21:57 Uhr von Baststar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich hier bei Shortnews in den Videos immer weiße Vierecke im Bild. Ihr auch?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?