19.09.11 18:30 Uhr
 179
 

Fußball: FIFA überweist 70 Millionen Dollar an Südafrika

Der Fußball-Weltverband FIFA hat dem südafrikanischen Fußballverband SAFA rund 70 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 51 Millionen Euro) überwiesen.

Bei diesem Geld handelt es sich um Erlöse, die während der Fußball-Weltmeisterschaft, welche im vergangenen Jahr in Südafrika stattfand, eingenommen wurden. Ziel ist es hierbei, den Fußball im Land zu fördern, wie einst auch der amerikanische Fußball gefördert wurde.

Jeder der 52 Fußball-Regionalverbände soll von dem Geld einen neuen Kunstrasenplatz erhalten, außerdem soll der Vereins- und Schulsport gefördert werden. Geplant ist zudem, dass das Grundkapital, durch Zinsen beispielsweise, in den nächsten zehn Jahren auf rund 58 Millionen Euro erhöht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dollar, Südafrika, Spende, FIFA
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?