19.09.11 18:30 Uhr
 181
 

Fußball: FIFA überweist 70 Millionen Dollar an Südafrika

Der Fußball-Weltverband FIFA hat dem südafrikanischen Fußballverband SAFA rund 70 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 51 Millionen Euro) überwiesen.

Bei diesem Geld handelt es sich um Erlöse, die während der Fußball-Weltmeisterschaft, welche im vergangenen Jahr in Südafrika stattfand, eingenommen wurden. Ziel ist es hierbei, den Fußball im Land zu fördern, wie einst auch der amerikanische Fußball gefördert wurde.

Jeder der 52 Fußball-Regionalverbände soll von dem Geld einen neuen Kunstrasenplatz erhalten, außerdem soll der Vereins- und Schulsport gefördert werden. Geplant ist zudem, dass das Grundkapital, durch Zinsen beispielsweise, in den nächsten zehn Jahren auf rund 58 Millionen Euro erhöht wird.


WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dollar, Südafrika, Spende, FIFA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?