19.09.11 17:14 Uhr
 859
 

Augsburg: Tiger war nur ein jugendlicher "Mitteilungs-Spaß" (Update)

ShortNews berichtete bereits darüber, dass angeblich im Siebentischwald in Augsburg (Bayern) ein Tiger gesichtet worden war.

Doch jetzt stellte sich die Tiger-Sichtung als Scherz heraus.

Die Augsburger Polizei teilte am Nachmittag mit, "dass es sich um einen jugendlichen ´Mitteilungs-Spaß´ gehandelt hat".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Augsburg, Tiger, Spaß
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 19:13 Uhr von V8-Zulu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
NOPE: Just Chuck Testa.
Kommentar ansehen
20.09.2011 06:14 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@v8-zulu wenn du der deutschen sprache nicht mächtig bist, das verlasse hier dieses forum, da noch nicht einmal dein englisch, dem englischen entspricht. wenn dein nick auf deine herkunft deuten soll, dann gehen bitte in deine heimat KwaZulu-Nata zurück.

zur news.
das hat nichts mit einem spaß zu tun, wenn menschen damit beschäftigt werden das tier einzufangen, um die drohende gefahr zu beseitigen.
Kommentar ansehen
20.09.2011 09:49 Uhr von V8-Zulu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey KamalaKurt: Ne adäquate Ausdrucksweise ist für mich kein Problem ;)

Sollte einfach nur ein Spaß sein, vllt. kennst du Chuck Testa nicht. Hier ist ein Link, der diese kleine Internethype-Lücke schließt: http://www.youtube.com/...

Bis demnächst!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?