19.09.11 17:25 Uhr
 96
 

Hackerattacke auf Mitsubishi-Heavy-Konzern

Nach Angaben der Zeitung "Yomiuri Shimbun" ist der Konzern Mitsubishi Heavy Industries Opfer einer Hacker-Attacke geworden.

Vermutlich ist Datenmaterial über Atomanlagen und Rüstungsgüter in die Hände der Hacker gelangt.

Mitte August wurden bei dem Konzern entdeckt, dass 80 Server und Computer mit einen Virus infiziert waren. Der Konzern bestätigte den Befall einiger Computer. Allerdings schloss man den Raub von Daten aus


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Konzern, Mitsubishi, Hackerattacke
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Haartransplantation in der Türkei günstiger als in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?