19.09.11 17:25 Uhr
 88
 

Hackerattacke auf Mitsubishi-Heavy-Konzern

Nach Angaben der Zeitung "Yomiuri Shimbun" ist der Konzern Mitsubishi Heavy Industries Opfer einer Hacker-Attacke geworden.

Vermutlich ist Datenmaterial über Atomanlagen und Rüstungsgüter in die Hände der Hacker gelangt.

Mitte August wurden bei dem Konzern entdeckt, dass 80 Server und Computer mit einen Virus infiziert waren. Der Konzern bestätigte den Befall einiger Computer. Allerdings schloss man den Raub von Daten aus


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Konzern, Mitsubishi, Hackerattacke
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?