19.09.11 17:25 Uhr
 88
 

Hackerattacke auf Mitsubishi-Heavy-Konzern

Nach Angaben der Zeitung "Yomiuri Shimbun" ist der Konzern Mitsubishi Heavy Industries Opfer einer Hacker-Attacke geworden.

Vermutlich ist Datenmaterial über Atomanlagen und Rüstungsgüter in die Hände der Hacker gelangt.

Mitte August wurden bei dem Konzern entdeckt, dass 80 Server und Computer mit einen Virus infiziert waren. Der Konzern bestätigte den Befall einiger Computer. Allerdings schloss man den Raub von Daten aus


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Konzern, Mitsubishi, Hackerattacke
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?