19.09.11 16:17 Uhr
 674
 

Augsburg: Freilaufender Tiger im Augsburger Siebentischwald gesichtet

Im Augsburger Siebentischwald ist nahe einer Minigolfanlage ein freilaufender Tiger gesichtet worden. Die Minigolfanlage befindet sich in der Nähe des Augsburger Zoos.

Die Polizei und ein Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr sind auf der Suche nach ihm. Da sich drei verschiedene Personen bei der Polizei gemeldet haben, geht die Polizei nicht von einem Scherz aus.

Bis jetzt vermissen weder der Augsburger Zoo noch zwei in der Nähe gastierende Zirkusse einen Tiger. Der Bevölkerung rät die Polizei zur Vorsicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefahr, Tier, Augsburg, Tiger
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 16:17 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mike Tyson hat doch auch Tiger. Mal durchzählen lassen. Wäre ja nicht das erste mal das einer fehlt. (Hangover :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?