19.09.11 15:55 Uhr
 331
 

Türkei: Bereits 40 Prozent der Bevölkerung wollen nicht in die EU

Laut Umfrageergebnissen in der Türkei ist die Anzahl der türkischen Bürger, die sich gegen einen EU-Beitritt aussprechen auf 40 Prozent gestiegen, so der türkische Europaminister Egemen Bagis.

Heute würde sich laut Bagis die EU mehr für den Beitritt der Türkei in die EU einsetzen, als es früher der Fall war. Des weiteren sagte Bagis: "Wenn türkische Bürger auf ein Visa warten müssen, um ein europäisches Land bereisen zu können, fühlen sie sich natürlich weniger als Europäer."

Laut dem schwedische Außenminister Carl Bildt habe die Türkei in den letzten Jahren "fantastische" Fortschritte erzielt und sei eine der derzeit dynamischsten Staaten weltweit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türkei, Umfrage, Bevölkerung, EU-Beitritt
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 16:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Genau! "Türkei will eure wertlose Währung nicht"

Türkei hat selber wertlosere Währung!
Kommentar ansehen
19.09.2011 16:10 Uhr von onetimer
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@sadida: Auch wenn sie UNSERE werlose Währung nicht wollen, bin ich mir sehr sicher, dass sie dich ganz gerne zurück hätten...;)
Kommentar ansehen
19.09.2011 16:31 Uhr von ManfredDetlef
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
gezwungenermaßen: okay wen ihr Türken die EU nicht haben wollt, wo möchtet ihr den sonst hin? Ihr habt gar keine alternative. bzw. alleine kommt ihr nicht sehr weit.
Kommentar ansehen
19.09.2011 16:55 Uhr von Konstantin.G
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
MiaWuaschd: "Deutschland: Bereits 80 Prozent der Bevölkerung möchte die Türkei nicht in der EU haben. "


Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast. Eine andere Statistik besagt, dass 50 zu 50 steht und etwa 47 Prozent der Deutschen gegen der EU-Beitritt der Türkei sind.

Es gibt 100 Quellen mit verschiedenen Zahlen.
http://www.klamm.de/...

Nach einer Studie, die in insgesamt fünf Ländern durchgeführt wurde, sprachen sich 47 Prozent der Befragten für einen Beitritt der Türkei in die EU aus. Ebenfalls 47 Prozent sind dagegen und sechs Prozent enthielten sich.


EU-Beitritt: Türkei in die EU – Ja oder Nein?
http://newstoaster.de/...

Dnews schreibt, dass eine Studie ein klares Unentschieden hervorgebracht haben soll. 47 Prozent der Befragten entschieden sich gegen den Beitritt der Türkei in die EU, 47 Prozent seien demnach dafür und 6 Prozent der Befragten konnten sich nicht entscheiden.


Usw.. ne
Kommentar ansehen
19.09.2011 19:08 Uhr von Tingting
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wozu EU: Die Türkei ist seit Jahren mit ihren Wachstumszahlen WELTSPITZE!!! zusammen mit China!

Jetzt schauen wir erst einmal was der Euro überhaupt aushält. Wenn euch Griechenland schon platt macht kann das ja nix sein mit der EU.

Die Türkei hat genug Alternativen. z.B mit Russland, den Arabern oder sogar Zentral Asien wo die Sprache und Kultur der türkischen entspricht.

Ich plädiere für Zentral Asiatische Union mit dem Namen GÖKTÜRKISTAN von Istanbul bis Ürümqi

[ nachträglich editiert von Tingting ]
Kommentar ansehen
19.09.2011 19:13 Uhr von shadow#
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ist dort bald mal wieder Wahl? [ ] Erdogan´s Gottesstaat
[ ] Vom Westen ernst genommen werden und evtl. irgendwann mal in die EU
Kommentar ansehen
19.09.2011 19:36 Uhr von ManfredDetlef
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@tingting: "Die Türkei hat genug Alternativen. z.B mit Russland, den Arabern oder sogar Zentral Asien wo die Sprache und Kultur der türkischen entspricht."

ach so ne das wusste ich nicht, also entweder nehmen wir die in die EU oder die gehen einfach zu einer anderen Verein. das ist nicht gut für die EU oder?
Kommentar ansehen
19.09.2011 21:57 Uhr von Acun87
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
es sind inzwischen weit mehr als 50-60% die nicht dazu gehören wollen..

wieso denn auch, wenn die wirtschaft am blühen ist und die europäische hingegen dem untergang geweiht ist
Kommentar ansehen
20.09.2011 19:54 Uhr von firtina87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@atiomtennis: hab kein angst das wird nicht passieren den bevor "europa/deutschland" verhungert beuten sie lieber die dritte welt noch mal so richtig aus weil man ja besser ist als die anderen

ach und natürlich weil man so besser ist als die wird ein mal im jahr ein spenden aktion aufgerufen um den armen etwas "gutes zu tun" aber vorher das 1000 fache raushollen es soll sich ja auch lohnen die "herrenrase" zu sein -.- und nicht vergessen man muss auch noch das alles bewunder ansonsten könntet ihr eure nase nicht mehr so hoch in der luft halten


also man kann einfach "europa/deutschland" nicht mit andere länder vergleichen sie spielen einfach in einer anderen liga (ausgenomen usa/israil und seid neuestem auch china)
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:12 Uhr von firtina87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zeus: dan müsstet ihr zypern aus europer rausschmeissen weil geografisch gesehen ist zypern in asien

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?