19.09.11 15:39 Uhr
 183
 

Fußball: HSV trennt sich von Trainer Michael Oenning

Der Hamburger SV trennt sich mit sofortiger Wirkung vom Trainer Michael Oenning. Interimsnachfolger wird Rodolfo Cardoso.

Der HSV steht aktuell auf dem letzten Platz der Bundesliga mit nur einem Zähler aus sechs Spielen. Oenning dazu: "Es ist auch für mich nachvollziehbar, dass der Verein in der jetzigen Situation einen anderen Weg geht."

Der HSV ist nun auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer, konkrete Aussagen wer in Frage kommt gibt es aber aktuell noch nicht.


WebReporter: Stadtaffe_84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Hamburger SV, Michael Oenning
Quelle: www.hsv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 15:39 Uhr von Stadtaffe_84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn der HSV nach der letzten Niederlage am Samstag noch zum Trainer stand, ist dieser Schritt nur eine logische Konsequenz. Oenning wurde schon vor Beginn der Saison als Trainer gehandelt, der als Erster aus seinem Amt entlassen wird.
Kommentar ansehen
19.09.2011 15:54 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arnesen die peinliche Wurst: Noch groß in den Interviews getönt, dass man sich nach dem Spiel nächste Woche zusammensetzen wird....
Kommentar ansehen
19.09.2011 15:55 Uhr von Stadtaffe_84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberhenne1980: ja dacht ich mir auch, aber es war klar das sich irgendwas tun muss im Verein.
Kommentar ansehen
19.09.2011 16:25 Uhr von film-meister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn das gemein ist: Loddar ist gerade frei geworden^^
Kommentar ansehen
19.09.2011 16:43 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Loddar: Loddar ist ja nach eigener Expertise schon lange reif für einen großen Verein in der Bundesliga. Schlimmer kann´s beim HSV ja eh nicht laufen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?