19.09.11 13:15 Uhr
 263
 

Auftritt abgesagt: Fox zensierte Alec Baldwins Witz über Inhaber Rupert Murdoch

Der Schauspieler Alec Baldwin hatte den Fernsehsender Fox mit einem Witz über deren Inhaber Rupert Murdoch verärgert, der wegen des Abhörskandals in England in die Schlagzeilen geraten war.

Fox schnitt den aufgezeichneten Witz für die Emmy-Verleihung kurzerhand heraus und Baldwin schnitt daraufhin die Preisvergabe.

Per Twitter schäumte der Schauspieler: "Ich finde das total bescheuert. Es hätte Fox schließlich besser dastehen lassen. Ein bisschen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Witz, Rupert Murdoch, Fox, Inhaber
Quelle: www.erdbeerlounge.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?