19.09.11 10:56 Uhr
 1.129
 

Fake beim "Supertalent" aufgedeckt: Penis-Pianisten waren nicht echt

Bei der vergangenen Sendung der Show "Das Supertalent" traten zwei Männer auf, die plötzlich ihre Hosen herunterließen und offenbar mit ihren Penissen Klavier spielten.

Doch die Beiden wurden nun als Fake entlarvt. Wie eine Backstage-Sendung enthüllt, hat das Piano der Beiden automatisch gespielt. Sie haben sich lediglich auf und ab bewegt und so getan, als würden sie mit ihren Penissen spielen.

Dennoch machten die weiblichen Jury-Mitglieder vom "Supertalent" ein schockiertes Gesicht, als sie hinter das Klavier gingen, um nachzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Fake, Supertalent, Pianist
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 10:58 Uhr von Jaecko
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Die Leute/Jury haben nicht im Ernst geglaubt, dass das echt wäre? Wenn ja: Bitte Notschlachten und mal Jury-Mitglieder mit nem IQ > Forrest Gump einsetzen.
Ein anderes Video dieser "Performance" gibts schon mind. seit geschätzt 2001. Auch hier ist der "Trick" deutlich erkennbar.
Kommentar ansehen
19.09.2011 11:26 Uhr von Sonny61
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer guckt denn so nen Scheiß! Das ist die beste Zeit um "Strom" zu sparen!
Kommentar ansehen
19.09.2011 11:34 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht...

Klar war das ein Fake! Jeder kann sich hoffentlich denken, dass man mit einem schlaffen Glied wohl kaum die Kraft aufbringen kann eine der Tasten zu drücken.

"Dennoch machten die weiblichen Jury-Mitglieder vom "Supertalent" ein schockiertes Gesicht, als sie hinter das Klavier gingen, um nachzuschauen. "

Warum nicht? Immerhin standen die Beiden trotzdem nackt da...
Kommentar ansehen
19.09.2011 12:09 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fake: bei RTL...

Meine Welt bricht zusammen, einen Strick bitte
Kommentar ansehen
19.09.2011 13:34 Uhr von BRECHRAIZ
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das war doch schon: in der Erstausstrahlung am Freitag klar.
Ich hab mir die Folge am freitag einfach mal angetan & jeder Mensch, der noch gute Augen hat, hat sofort erkannt, dass die Musik schon vor der ersten Kniebeuge begann, wie es auch in der Backstage-Sendung gesagt wurde.

zumal die beiden eh nie gewinnen werden, sondern mindestens 2 Sänger ins Finale kommen. Warum?
Ein Mensch, der seinen Körper um 360° drehen kann oder ein Marilyn Manson-Imitat mit Gummihaut lassen sich nunmal schlecht auf CD pressen!

*push*

[ nachträglich editiert von BRECHRAIZ ]
Kommentar ansehen
19.09.2011 15:56 Uhr von theG8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumal der, der für die Tiefen Töne verantwortlich war (also der für den Zuschauer rechts stehende), regelmäßig zum normalen Tonhöhenverlauf eines Pianos, spiegelverkehrt gespielt hat. Also: wurden die Töne höher, hat er weiter außen gespielt (dort werden die Töne aber grundsätzlich tiefer) und anders herum.
Aber ich fand die Performance trotzdem klasse, denn die beiden haben die Nummer richtig gut rüber gebracht!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?