19.09.11 07:28 Uhr
 9.101
 

"American Chopper": Den Pontiac Trans Am von Paul Teutul sen. will keiner kaufen

Für seine Motorräder ist Paul Teutul sen. durch die TV-Serie "American Chopper" auf der ganzen Welt berühmt geworden.

Den Privatwagen des Motorrad-Konstrukteurs will aber offenbar niemand haben.

Auf eBay wurde der im Stil der 80er Jahre getrimmte 2011er Pontiac Trans Am Hurst Edition als Sofortkauf für 125.000 US-Dollar angeboten. Aber niemand wollte das Auto ersteigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: eBay, Motorrad, TV-Sendung, Pontiac Trans Am
Quelle: de.autoblog.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2011 08:39 Uhr von Hodenkobold
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Na und ? Ich würde für so eine Schleuder auch keine 125.000 Dollar ausgeben.
Kommentar ansehen
19.09.2011 08:41 Uhr von N3M0R4
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Den Golf meiner schwester wollte auch keiner haben. Schreib ne news.
Kommentar ansehen
19.09.2011 08:45 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mopped draus bauen Dann kaufts garantiert jemand - Ein Mopped auf TransAm Design - so KITT-Like - käm sicher cool.
Kommentar ansehen
19.09.2011 10:40 Uhr von Mecando
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Naja, das englische Wort ´Bike´ heist ja Zweirad.
Also ist der Unterschied zu ´Motorrad´ nur jener, dass ´Bike´ auch Fahrräder & Roller mit einschließt.

Wusste garnicht, dass die OCC Fahrräder baut...
Kommentar ansehen
19.09.2011 12:06 Uhr von N3M0R4
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: In welchem Wikipedia-Fake hast du denn solchen Müll gelesen?

Bike ist lediglich eingedeutschte Umgangssprache.
Kommentar ansehen
19.09.2011 14:34 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein solches Modell sollte KITT werden: Alles andere hat nix mit Kult zu tun.
Kommentar ansehen
19.09.2011 15:03 Uhr von Psychodad76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein Pontiac Firebird. Es handelt sich hierbei um einen auf Pontiac Firebird Optik umgebauten Camaro.
Die damaligen Camaros und Pontiacs hatten die gleiche Basis, aber einen aktuellen Camaro auf Alt-Firebird umzubauen sieht ja wohl nur mies aus.
Kommentar ansehen
19.09.2011 17:35 Uhr von MrMaXiMo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Witzlos den Wagen gibts für um 30.000$ zu kaufen, wieso sollte man für ein paar ziemlich hässliche GFK Anbauteile und einer Phoenix Lackierung rund 90.000$ Aufpreis bezahlen?!


Vorbesitzer hin oder her, wer die Mühle für den Preis kauft hat Dummheit mit dem Löffel gefressen.
Kommentar ansehen
19.09.2011 18:20 Uhr von exactmatx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach warum nur: der Olle Teutul geht doch mit seinen Autos um als wären es Ochsenkarren . Da muss er sich nicht wundern und bei ca. 80-90 000Dollar aufpreis . NENENE man sollte mal Jay Leno fragen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?