18.09.11 20:52 Uhr
 1.446
 

Ford Transit: Erlkönig-Fotos zeigen neue Details

2012 soll die neue Generation des Ford Transit auf den Markt kommen. Der Transporter soll dabei ausschließlich mit Dieselmotoren, die 100, 125 und 140 PS leisten, verkauft werden. Als Antrieb stehen jeweils Front-, Heck- oder Allradantrieb zur Verfügung.

Nun wurde der Wagen als Erlkönig abgelichtet. Ins Auge fallen dabei die scharf geschnittenen Scheinwerfer sowie große, senkrecht nach oben gezogene Heckleuchten.

Ob der Wagen Assistenzsysteme erhalten wird, ist bisher noch unklar. Möglich sind ein Totwinkelwarner, ein Notbremsassistent, ein Spurhaltewarner mit Lenkeingriff oder eine Verkehrsschilderkennung. Der Transporter tritt in Konkurrenz zum VW T5.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Erlkönig, Transporter, Transit
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 21:56 Uhr von Joyrider
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
hmm gibt es tatsächlich Leute, die sich für Erlkönig-Fotos von einem Transporter interessieren?!?! :-D

Ansonsten > dein letzter Absatz ist ja mal sehr cool.
Obwohl man genau gar nichts weiß, könnte er alles mögliche an Ausstattung haben, vielleicht sogar einen Turbo Boost oder Nanolegierung, die ihn unkaputtbar gegen Raketenwerfer-Angriffe macht.
Kommentar ansehen
18.09.2011 23:57 Uhr von Sje1986
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Denen bei Ford fällt beim Transit anscheinend nicht viel neues ein, was das Design angeht.
Der sieht den alten Modellen noch sehr Ähnlich, zu sehen bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/...
Aber das Problem hat ja nicht nur Ford, man brauch sich ja nur mal den aktuellen Golf angucken und die letzten Vorgänger ....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?