18.09.11 20:45 Uhr
 62
 

Hamburger Kunstverein versteigert erfolgreich 34 Werke wegen Haushaltsdefizit

Rund 34 Kunstwerke wurde am vergangenen Dienstag bei einer Benefizauktion des Hamburger Kunstvereins versteigert.

Dabei wurde ein Erlös in Höhe von 173.250 Euro erzielt. Mit dem Erlös soll das Haushaltsdefizit des Vereins gedeckt werden. Die Werke stammen unter anderem von Thomas Demand, Olaf Metzel und Tal R.

Die Versteigerung ist jedoch noch nicht zu Ende. Am 14. Oktober sollen bei der Sotheby’s "Contemporary Art Auction" in London weitere sieben Werke für den Hamburger Kunstverein versteigert werden. Man geht von einem Erlös in Höhe von 94.000 Euro aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Versteigerung, Hamburger, Haushaltsdefizit
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?