18.09.11 20:43 Uhr
 52
 

Monbijoupark an der Spree ist das neue Zuhause der Fotogalerie C/O Berlin

Die Fotogalerie C/O Berlin zieht um. Künftig wird sie sich im Monbijoupark an der Spree, gegenüber der berühmten Museumsinsel in Berlin-Mitte, befinden.

"Das ist einer der glücklichsten Momente für C/O Berlin überhaupt", freut sich Stephan Erfurt, Gründer der Fotogalerie.

Im Herbst 2012 soll die erste Ausstellung am neuen Standort stattfinden. Innerhalb von elf Jahren wurde die Fotogalerie von rund 800.000 Interessenten besucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Umzug, Zuhause, Spree
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
Brasilien: 27 Morde innerhalb von 24 Stunden in der Stadt Belem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?