18.09.11 19:21 Uhr
 62
 

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung an Arno Geiger

Arno Geiger, österreichischer Schriftsteller, hat den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung erhalten.

Literaturkritikerin Meike Feßmann sagte in ihrer Laudatio, Arno Geiger sei ein herausragender realistischer Erzähler. Der Autor könne hervorragend zwischenmenschliche Balanceakte darstellen.

Dotiert ist der Literaturpreis mit 15.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gewinn, Österreich, Stiftung, Literaturpreis, Geiger
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?