18.09.11 19:21 Uhr
 76
 

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung an Arno Geiger

Arno Geiger, österreichischer Schriftsteller, hat den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung erhalten.

Literaturkritikerin Meike Feßmann sagte in ihrer Laudatio, Arno Geiger sei ein herausragender realistischer Erzähler. Der Autor könne hervorragend zwischenmenschliche Balanceakte darstellen.

Dotiert ist der Literaturpreis mit 15.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gewinn, Österreich, Stiftung, Literaturpreis, Geiger
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei schießt Mann in Krankenhaus an
Berlin: Schießerei am Urban-Krankenhaus
Kritische Berichte: Islamgemeinde verliert Prozess gegen Journalisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?