18.09.11 19:03 Uhr
 66
 

Kunsthalle Darmstadt mit neuer Schau "Motive von Erziehung und Autonomie"

Die Kunsthalle Darmstadt widmet sich in einer neuen Ausstellung wieder einem Alltagsthema. In einer neuen Schau präsentiert das Museum Werke verschiedener Künstler, die sich mit der Thematik Erziehung und Schule auseinander gesetzt haben.

Zu sehen sind Arbeiten bedeutender Künstler wie Candida Höfer, Anselm Kiefer, Joseph Beuys, Sigmar Polke und Heinrich Zille.

Die Schau "Kunsthalle Darmstadt macht Schule - Motive von Erziehung und Autonomie" ist für interessierte Besucher vom 20. September bis achten Januar 2012 geöffnet.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Schau, Darmstadt, Erziehung, Kunsthalle
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?