18.09.11 18:03 Uhr
 91
 

Ringer-WM: Deutsches Ringer-Team versagt in Istanbul

Das deutsche Ringer-Team bleibt bei der Ringer-WM in Istanbul auch nach fünf Tagen erfolglos.

Am Freitag enttäuschten auch die letzten Hoffnungsträger der deutschen Mannschaft, die Freistil-Ringer.

Bundestrainer Jörg Helmdach ist vor Wut außer sich. Er sagte, "Wir haben hart trainiert, doch hier beim Saisonhöhepunkt ist alles wie weggeblasen, unglaublich."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, WM, Team, Istanbul, Versagen, Ringen
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 18:03 Uhr von Konstantin.G
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Auf dem Foto sieht man den Deutschen Frank stäbler (in rot) wie er von Südkoreaner Kim Hyeon, davon getragen wird als wäre er ein Sack.. mit irgend etwas darin. ^^
Kommentar ansehen
18.09.2011 18:06 Uhr von phal0r
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
So ist das im Sport: mal gewinnt man, mal verliert man...
Kommentar ansehen
18.09.2011 18:14 Uhr von syndikatM
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
egal: hauptsache jede große religion hat mehr goldmedaillen und weltrekorde als der islam. denn der islam ist sportfeindlich und ungelenkig.
Kommentar ansehen
19.09.2011 04:36 Uhr von kaderekusen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und umso mehr muß das für euch eine herbe Niederlage sein oder :D



[ nachträglich editiert von kaderekusen ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?