18.09.11 17:15 Uhr
 31
 

DTM: Martin Tomczyk geht als 14. ins Rennen und wird Zweiter

Beim DTM-Rennen am heutigen Sonntag in Oschersleben holte sich Mattias Ekström (Audi) den Sieg.

Marken-Kollege Martin Tomczyk (Rosenheim) ging von Startplatz 14 aus ins Rennen und erreichte den zweiten Platz und das obwohl er längere Zeit mit einem beschädigten Fahrzeug unterwegs war.

"Die vordere Aero hat mir komplett gefehlt. Das war nur noch ein halbes Auto, was ich da spazieren gefahren habe", so der Rosenheimer nach dem Wettbewerb. Er konnte in der Gesamtwertung seinen Vorsprung ausbauen und darf hoffen, dass er den DTM-Titel gewinnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, DTM, Oschersleben, Martin Tomczyk
Quelle: de.eurosport.yahoo.com