18.09.11 16:01 Uhr
 83
 

USA: Präsident Barack Obama denkt wieder über eine Reichensteuer nach

US-Präsident Barack Obama möchte wegen des überschuldeten Haushaltes seines Landes eine Reichensteuer einführen. Geplant ist eine Sondersteuer für US-Amerikaner mit einem jährlichen Einkommen von mehr als einer Million US-Dollar.

Die Republikaner haben sich bereits strikt gegen eine solche Steuererhöhung ausgesprochen. Erst beim nun vorläufig beigelegten Haushaltsstreit war diese Steuer ein Thema. Ergebnis war keine Steuer, sondern eine Ausgabenreduzierung.

Eine solche Steuer würde in den USA etwa 455.000 Menschen treffen, so die US-Zeitung "New York Times". Wie hoch die Steuer ausfallen soll und wie viele Einnahmen man erwarte ist noch nicht bekannt. Details sollen im Rahmen eines Maßnahmenkataloges gegen die hohe Verschuldung bekannt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Barack Obama, Einkommen, Reichensteuer
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 16:01 Uhr von Borgir