18.09.11 15:26 Uhr
 181
 

Pankow: Polizeirevier mit Hakenkreuz verunstaltet

In der Nacht zum heutigen Sonntag haben bisher noch unbekannte Täter ein Polizeirevier in Pankow (Berlin) mit einem Hakenkreuz verunstaltet.

Dabei wurden sie von Polizeibeamten beobachtet. Demnach hatten sich zwei Personen geduckt dem Reviergebäude genähert und an der Eingangstür gehalten. Kurz danach waren sie in Richtung des Pankower Bahnhofes geeilt.

Wegen der Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen und wegen Sachbeschädigung ermittelt nun der Staatsschutz in der Sache.


WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verfassung, Hakenkreuz, Staatsschutz, Pankow
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 15:56 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2011 16:07 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ BoscoBender Zensus: Schon aufgefallen?Ihr seid auf der falschen Seite.
Kommentar ansehen
18.09.2011 16:26 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Warum soll ich nazi polizist werde: Oder was meinst du damit?
Kommentar ansehen
18.09.2011 16:32 Uhr von Bayernpower71
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
never Nazis: eindeutig Linke

False-Flag

Noch nie erlebt das Rechte auf Polizisten losgehen, für Linke ist das kein Problem.

Stichwort: Steine werfen
Kommentar ansehen
18.09.2011 16:40 Uhr von Vandemar
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2011 17:03 Uhr von linuxu
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da frage ich mich: doch glatt ,wenn die Polizeibeamten es bemerkt haben, das sich zwei Gestalten in geduckter Haltung der Glasscheibe der Eingangstür näherten,warum habe sie nicht direkt reagiert und nachgeschaut?
Angst?

[ nachträglich editiert von linuxu ]
Kommentar ansehen
19.09.2011 10:39 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@linuxu genau dasselbe habe ich auch gedacht. zur strafe pnsel und farbeimenr in die hand gedrückt und die beiden den schaden ausbessern lasse. vielleicht merken sie auch, dass im moment den falschen beruf ausüben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?