18.09.11 15:01 Uhr
 3.327
 

Faustschlag ins Gesicht: Wirtschaftsbosse prügeln sich im russischen TV

Eine Diskussion über die Finanzkrise in einer russischen Talkshow hat die Gemüter der Gäste so erhitzt, dass es zu einer Prügelei kam: Alexander Lebedew, Finanzunternehmer und Medienmogul, ist auf Sergej Polonski, Ex-Chef eines Immobilienkonzern, los gegangen und hat ihn mit der Faust geschlagen.

"In einer kritischen Lage gibt es keine Wahl, ich sehe keinen Grund, warum ich den ersten Schlag abbekommen soll, ich habe ihn neutralisiert", sagte der Ex-KGB-Mitarbeiter Lebedew später. Polonski habe ihn während den Aufzeichnungen provoziert und gesagt, dass er anderen die Fresse polieren möchte.

Polonski ist nach der Attacke, die ihn von der Bühne warf, gleich wieder aufgestanden. Später zeigte er im Internet Wunden und eine zerrissene Hose. Die Sendung soll am heutigen Sonntag ausgestrahlt werden. Die Schlägerei hat der TV-Sender aber schon vorab veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: TV, Show, Gesicht, Prügelei, Faustschlag
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 15:11 Uhr von koakalaka
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Ich setze: 20€ und eine Dose Ravioli auf den Herrn in grau!
Kommentar ansehen
18.09.2011 15:17 Uhr von Budalu
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Neu bei ProSieben: "Schlag den Polonski"

[ nachträglich editiert von Budalu ]
Kommentar ansehen
18.09.2011 15:25 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Russisch? Okay, kann uns eventuell jemand, der der russischen Sprache mächtig ist, sagen, weshalb der Schläger aufgestanden ist, bzw. was der Bärtige gesagt hat?

Das wäre sehr wichtig für die News, damit man es versteht Vielleicht hat er ihn beleidigt...

Ich zumindest beherrsche leider kein Russisch.

Gern auch per PM, wenn das nur mir so gehen sollte.

Danke!
Kommentar ansehen
18.09.2011 15:32 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das müsste mal bei einer Diskussion unserer sogenannten Finanzexperten passieren.
Ich würde dann verlangen ( als GEZ Zahler ) das solche Diskussion täglich geführt werden müssen.

/ Ironie off
Kommentar ansehen
18.09.2011 15:37 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
lol, das wirkt wenigstens noch authentisch: Ich will jetzt keine gewalt verherlichen, aber von mir aus könnte das auch hin und wieder im deutschen Fernsehen passieren. Würde die ganzen Politik-Talkshows um einiges Interessanter und lebendiger machen als das ganze leblose, hochgestochene Gerede von den langweiligen Mustermännern.
Kommentar ansehen
18.09.2011 16:13 Uhr von ChickenCowboy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Strassenmeister @mitTH_RAW_Nuruodo: Also auch wenn das in den Fingern juckt, aber noch mehr Gewalt in den Medien? Es stirbt doch pro Stunde schon mindestens ein Dutzend im deutschen Fernsehen.

Eine Finanzkrisen-Game-Show fände ich viel spannender. Ein Team Ackermann, meinetwegen auch ein Team Polonski und mindestens ein Team Merkel und ein Team Papandreous. Jedes Team besteht dabei aus Managern, Politikern und Mitarbeitern. Wer es zuerst in den EZB-Keller schaft gewinnt. Am Rande Extragratifikationen aufzusammeln bringt Bonusbonität und kann in Managerboni umgemünzt werden. Gegen im Parcours vom Himmel regnende faule Finanzpapiere schützt man sich mit Rettungsschirmen. Derjenige, der zuerst zu boden geht ist bankrott. Es besteht für Manager die Möglichkeit über Los zu gehen und nicht in den Knast zu gehen. Politiker sind immun gegen bankrott.
Kommentar ansehen
18.09.2011 18:56 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Polonski sagte er würde am liebsten diesen Leuten in Gesicht schlagen, wodurch sich Lebedjew angesprochen fühlte und zuerst zuschlug
Kommentar ansehen
18.09.2011 20:57 Uhr von drame
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
herrlich: wenigstens mal eine handfeste diskussion :D
Kommentar ansehen
19.09.2011 09:22 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: Russen unter sich. ist ja nicht das erste mal das die sich im TV prügeln.
Kommentar ansehen
19.09.2011 11:10 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gibt: eine rekordverdächtige einschaltquote.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?