18.09.11 14:41 Uhr
 37
 

Wien: Aktion bietet Kunst und Kultur für sozial Benachteiligte

In Niederösterreich haben einige kulturelle Einrichtungen auch 2011 eine Aktion gestartet, die sozial Benachteiligten Kunst und Kultur in Niederösterreich ermöglichen soll. Das erste Mal wurde die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" vor acht Jahren in Wien durchgeführt.

Die Aktion entstand nach einer Armutskonferenz. Ein Kulturpass, der an die betroffenen Personen ausgegeben wird, ermöglicht diesen kostenlos an den Kulturveranstaltungen der führenden Kultureinrichtungen teilzunehmen.

Die Aktion soll sowohl "die Hemmschwelle" gegenüber Kultur und Kunst abbauen, als auch die Kulturvermittlung fördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Kunst, Wien, Aktion, Sozial
Quelle: noe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen:
Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?