18.09.11 14:41 Uhr
 42
 

Wien: Aktion bietet Kunst und Kultur für sozial Benachteiligte

In Niederösterreich haben einige kulturelle Einrichtungen auch 2011 eine Aktion gestartet, die sozial Benachteiligten Kunst und Kultur in Niederösterreich ermöglichen soll. Das erste Mal wurde die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" vor acht Jahren in Wien durchgeführt.

Die Aktion entstand nach einer Armutskonferenz. Ein Kulturpass, der an die betroffenen Personen ausgegeben wird, ermöglicht diesen kostenlos an den Kulturveranstaltungen der führenden Kultureinrichtungen teilzunehmen.

Die Aktion soll sowohl "die Hemmschwelle" gegenüber Kultur und Kunst abbauen, als auch die Kulturvermittlung fördern.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Kunst, Wien, Aktion, Sozial
Quelle: noe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?