18.09.11 14:07 Uhr
 531
 

Brasilien: Steuern auf ausländische Neuwagen drastisch angehoben

Die brasilianische Regierung hat jetzt die Steuern für ausländische Neuwagen um 30 Prozent angehoben. Dies gilt für alle Wagen, die außerhalb des Mercusor-Raums hergestellt werden.

Zum Mercosur-Raum gehören die Staaten Brasilien, Argentinien, Paraguay sowie Uruguay. Mit dieser Maßnahme wolle man die heimische Wirtschaft stärken und schützen.

So werden die Steuersätze, je nach Fahrzeugkategorie von sieben bzw. 13 Prozent auf nun 37 bis maximal 43 Prozent steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Steuer, Brasilien, Neuwagen, Import
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland