18.09.11 11:09 Uhr
 340
 

Stuttgarter Tierärztin behandelt Hunde und Katzen mit Stammzellen

Die Stammzellentherapie wurde in Deutschland an Menschen bisher nur sehr selten angewandt. Eine Stuttgarter Tierärztin heilt nun Kleintiere mit Hilfe von Stammzellen und hofft mit ihren Erfahrungen dann auch eine Hilfe für die Therapie beim Menschen sein zu können.

In ihrem eigens dafür ausgerichteten Labor kann die Stuttgarter Tierärztin Stammzellen selbst züchten. Besonders in der Schmerztherapie kann diese Form der Medizin Erfolge vorweisen. Obwohl die Therapie noch im Versuchsstadium steckt, gibt es Tierversicherungen, die die Behandlung zahlen.

In den USA wird in der Tiermedizin bereits seit längerem mit Stammzellen geheilt. Dort hat die Stuttgarter Tierärztin auch erste Erfahrungen gesammelt. Für die Zukunft werden viele Hoffnungen auf diese Art von Therapie verwandt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stuttgart, Tier, Stammzelle, Tierarzt, Stammzellenbehandlung
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?