18.09.11 10:51 Uhr
 79
 

Basketball/NBA: Die Teameigner sind sich laut David Stern einig

Die in der letzten Zeit aufgekommenen Gerüchte über eine angebliche Zerstrittenheit wegen der Lockout Verhandlungen der einzelnen Teambesitzer wurden jetzt von NBA Boss Davis Stern energisch dementiert.

Nach einer mehrstündigen Verhandlungsrunde in Dallas ließ Stern verlauten, das sich die überwiegende Mehrzahl der Teameigner nach wie vor darin einig seien, das man eine strikte Gehaltsobergrenze einführen wolle.

Derek Fisher, seines Zeichens Aufbauspieler bei den LA Lakers und zugleich Gewerkschaftsvorsitzender, hatte im Vorfeld von großen Meinungsverschiedenheiten unter den Besitzern über den neuen Tarifvertrag berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, NBA, Basketball, Verhandlung, Dallas
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?