18.09.11 09:29 Uhr
 275
 

Fußball: Der FC Barcelona besiegt CA Osasuna mit 8:0

Am Samstag trat der FC Barcelona in der Primera Division gegen Osasuna an und siegte mit 8:0. Barcelona ist nun Zweiter der Tabelle. Lionel Messi war in diesem Match dreimal erfolgreich. Die anderen Torschützen waren David Villa, Cesc Fabregas, Ruben und Xavi.

Damit sind die Katalanen für das Spiel beim Tabellenersten FC Valencia gewappnet. Der FC Valencia gewann bei Sporting Gijon durch ein Tor von Roberto Soldado mit 1:0.

Der FC Villarreal verlor beim FC Granada mit 1:0 und befindet sich im Tabellenkeller. Real Madrid kann am Sonntag Erster in der Tabelle werden. Voraussetzung dafür ist ein Sieg bei UD Levante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, David Villa, Primera División, CA Osasuna
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2011 12:39 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja man muss sagen: 8:0 da waren die Bayern diese Saison auch schon nah dran ;D und ziemlich sicher geht so auch das nächste Aufeinandertreffen gegen Hamburg aus.

aber dass Villareal schon wieder verloren hat... rückt das CL Spiel bissle in ein anderes Licht. Die Mannschaft hat da ja scheiße gespielt aber nun wusste man nicht, liegts an den Bayern oder am Gegner... lag wohl an beidem ;D. obwohl ich hab das Spiel ja garnicht gesehen ;) vlt hat Villa das spiel ja dominiert :P.

aber 8:0.... da hat sich aber einer den Frust über die letzte Woche vom Leib geschossen ;).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?