17.09.11 18:07 Uhr
 29
 

Fußball/Bundesliga: Kein Sieger im Aufsteiger-Duell

In der Fußball-Bundesliga kam Hertha BSC im Duell der beiden Aufsteiger nicht über ein 2:2 gegen den FC Augsburg hinaus. Die Gäste hingegen warten weiter auf ihren ersten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte.

Dabei gingen die Gäste sogar durch den Japaner Hajime Hosogai in Führung. Die Halbzeitführung für die Gäste war nicht unverdient, weil Hertha BSC kaum Druck auf das Gästetor entwickeln konnte.

Die Halbzeitansprache von Hertha-Trainer Markus Babbel schien gewirkt zu haben, denn Christian Lell brauchte nur 20 Sekunden vom Anpfiff an bis zum Ausgleich. Tunay Torun brachte Hertha sogar in Führung, die Jan-Ingwer Callsen-Bracker ausgleichen konnte. Sebastian Langkamp flog noch vom Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieger, Duell, Aufsteiger
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2011 18:07 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass Augsburg die Klasse halten kann. Ohne Zugänge mit Bundesligaformat reichts halt nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?