17.09.11 17:48 Uhr
 67
 

Fußball/Bundesliga: 1.FC Köln gewinnt Rhein-Derby

In der Fußball-Bundesliga hat der 1.FC Köln das Rhein-Derby für sich entschieden. Beim Nachbarn Bayer Leverkusen siegten die Domstädter mit 4:1.

In der ersten Halbzeit war Bayer Leverkusen zwar überlegen und hatte auch einige Tormöglichkeiten, kurz vor der Pause traf allerdings Milivoje Novakovic für die Gäste aus Köln.

Gleich nach der Pause entschied Nationalspieler Lukas Podolski mit zwei Treffern das Spiel, der Anschlusstreffer von Simon Rolfes war nur Ergebniskosmetik. Kurz vor dem Abpfiff bekam Leverkusens Andre Schürrle die Rote Karte, kurz darauf erzielte Mato Jajalo das 4:1.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Rhein, Derby
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2011 17:48 Uhr von urxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein überragender Lukas Podolski! Warum kann er diese Form nicht dauerhaft konservieren? Nur in der Nationalmannschaft spielt er so konstant!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?