17.09.11 12:32 Uhr
 139
 

Koalitionsstreit: Jörg-Uwe Hahn (FDP) zweifelt an Angela Merkels Führung

Der Streit zwischen FDP und Union geht ungebremst weiter. Jetzt meldete sich FDP-Präsidiumsmitglied Jörg-Uwe Hahn zu Wort und unterstellte der Kanzlerin Angela Merkel eine Führungsschwäche.

Hahn sagte: "Wir Liberalen haben in Berlin kein Führungsproblem mehr. Das Führungsproblem liegt bei der Union und heißt Angela Merkel."

Im Gegenzug schießt Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) gegen die FDP und gegen die Aussagen des FDP-Chefs Rösler. Sie fragt sich, um wie viel die FDP weiter von einer politischen Insolvenz entfernt ist, als Griechenland von einer finanziellen Insolvenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, FDP, Union, Führung, Jörg-Uwe Hahn
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2011 14:03 Uhr von indyreporter
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich zweifel an Ihrem Nutzen. Ich zweifel an Ihrem Nutzen, jemand, der unser Geld mit offenen Haenden an die EU verteilt wie das Merkel, vertraegt den Namen ´Honneckers Rache´ zurecht und sollte schnellstmoeglich vom Kanzlerthron entfernt werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?