17.09.11 11:24 Uhr
 1.418
 

Preisschock bei den Heizkosten: Saftige Preiserhöhung innerhalb nur eines Jahres

Der Deutsche Mieterbund schätzt, dass die Heizkosten in diesem Jahr wieder mit einem saftigen Preisanstieg verknüpft sind.

So kostet das Heizöl 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Fernwärme schlägt mit sechs Prozent mehr zu Buche, während Gas immerhin noch drei Prozent mehr kostet. Stromkosten stiegen um neun Prozent.

Bei einer durchschnittlichen 70-Quadratmeter-Wohnung mit Ölheizung müssen demnach im Jahr nun ungefähr 897 Euro statt 760 Euro gezahlt werden. "Die Warmmieten in Deutschland sind höher als jemals zuvor", sagt Mieterbund-Sprecher Ulrich Ropertz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Öl, Gas, Preiserhöhung, Heizkosten, Preisschock
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2011 11:38 Uhr von linuxu
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@sadida: was bist du den für ein Troll?
Bekommt jeder Mieter die Heizkosten vom Amt bezahlt?
Welches Amt zahlt die Heizkosten?
Kommentar ansehen
17.09.2011 11:41 Uhr von zabikoreri
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@sadida: "Die zahlt sowieso das Amt."

Welches Amt? Gibts ein Amt, das dem Normalarbeitnehmer die Heizkosten bezahlt? Oder sprichts du von Sozialhilfe?

"Das Problem sind Benzin und Steuern auf Flüge."

Wenn du Sozialhilfe bekommst, brauchst du diese Steuern wohl kaum bezahlen brauchen/sollen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 11:53 Uhr von Ottokar VI
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Heizung auf 4: Wer mit einer Frau zusammenwohnt, die auch bei Schneetreiben und -15°C drinnen im T-Shirt rumrennen will, hat keine Wahl, als sich arm zu heizen. Oder alternativ sich was ausdenken.

Ich hab zum glück einen Festbrennstoffofen im Haus. Hoz bekomme ich relativ günstig und gelegentlich einen Kofferaum voll Briketts besorgen tut nicht so weh wie am Ende der Heizperiode ein halbes Monatsgehalt extra abzudrücken.

btw: Vom Amt bezahlen lassen ist die allerletzte Alternative. Ich mach mich ungern vor fremden Leuten nackich und roll mich vor ihnen im Dreck. Deshalb ist Hartz 4 die allerletzte Variante ganz kurz vorm krepieren.
Kommentar ansehen
17.09.2011 12:25 Uhr von quade34
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
es betrifft doch immer die Falschen. Die mit ALG2, die die Roten wählen, bekommen von der SPD alles hintenrein geschoben. Der Steuer zahlende Arbeitnehmer ist der Dumme, der alle Wohltaten bezahlt. Und wählt dann auch noch die Roten. Wowi der Kaiser ohne Kleider.
Kommentar ansehen
17.09.2011 12:39 Uhr von Sobel
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
quade34: Warum gehst du noch arbeiten, wenn es den Arbeitslosen so gut geht?

Aber jetzt komm ja nicht mit der Aussage, ich bin ein guter, linientreuer Bürger, der dem Staat nicht auf der Tasche liegen will und spreche im Gegenzug böse über irgendeine Partei.

Vielleicht macht es mal Klick im Köpfchen, aber fast alle sind in diesem System die Dummen. Ob rote oder braune, selbst die mittelfarbigen Socken machen dich zum Dummen, in dem du auf die falschen eintrittst und jene entkommen lässt, die wirklich dafür verantwortlich sind, warum es dir so bescheiden geht.
Kommentar ansehen
17.09.2011 13:31 Uhr von CrazyCatD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@sadida: Du schreibst du seist nur ein halber Mann ohne Auto, dann muss ich dich leider daruf hinweisen das du dich mit deinen Arroganten und überheblichen Trollaussagen gerade als doppelt so großer Idiot mit Auto outest.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?