17.09.11 11:16 Uhr
 3.088
 

Grieche überschüttet sich vor Bankfiliale mit Benzin und zündet sich selbst an

In Thessaloniki in Griechenland wusste ein 55-jähriger Mann nicht mehr weiter. Er hatte so viele Schulden, dass er diese nicht mehr bezahlen konnte.

Das soll er zumindest gerufen haben, bevor er sich vor einer Bankfiliale selbst mit Benzin übergoss und anschließend selbst anzündete. Polizisten eilten mit Feuerlöschern heran und löschten den brennenden Mann.

Der Mann zog sich bei seiner Aktion schwere Verbrennungen an der Brust zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Momentan steckt Griechenland in einer riesigen Schuldenkrise. Die Arbeitslosigkeit stieg dort innerhalb eines Jahres um ganze 40 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Schulden, Benzin, Grieche, Thessaloniki
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2011 12:00 Uhr von stelianos
 
+52 | -15
 
ANZEIGEN
@sadida: leuten, die so denken wie du, müsste man ne woche nur wasser und brot geben!

[ nachträglich editiert von stelianos ]
Kommentar ansehen
17.09.2011 12:00 Uhr von PureVerachtung
 
+24 | -10
 
ANZEIGEN
Hätte er mal einen Antrag an die EU gestellt, wir hätten ihm die Schulden beglichen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 12:03 Uhr von ohne_alles
 
+52 | -1
 
ANZEIGEN
"Aber den meisten geht es noch viel zu gut. "

NEIN. Den WENIGSTEN geht es viel zu gut. Die 2000 reichsten griechischen Familien (weniger als 0,1% der Bevölkerung) besitzen dort 80 % des gesamten Volksvermögens.

Also: Die BILD-Zeitung bitte einfach mal weglegen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 12:44 Uhr von verni
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Sorge: wegen langer Weile.....Spanien kommt als nächstes und Italien ist auch nicht mehr fern...selbst mit den faulen Krediten zugeschütetter Chinesen nicht.

Diese Misere hat erst begonnen.... Politik sei Dank! Die Leute sind aber nach wie vor so dämlich und gehen Dinge wählen die eh nichts bringen statt das zu erzwingen was nötig wäre.
Kommentar ansehen
17.09.2011 13:41 Uhr von killerkalle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ohne_alles: Ja ist ist ja dann ähnlich wie bei uns nicht wahr !?
Kommentar ansehen
17.09.2011 13:52 Uhr von no_trespassing
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Jimboooo: Bei dir piept´s wohl?

Das ist absolut unmenschlich, was sadida da schreibt.
Es scheint generell die Menschlichkeit auf der Strecke zu bleiben. Natürlich haben die da unten gewaltige Fehler gemacht, aber das noch gutzufinden, was der Mann da getan hat, das ist ja wohl unter aller Sau.
Kommentar ansehen
17.09.2011 13:55 Uhr von dumm78
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
der hätte nicht sich sondern den fillial leiter anzünden sollen ...
Kommentar ansehen
17.09.2011 13:55 Uhr von 338LM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
...Drama Queen: n.t.
Kommentar ansehen
17.09.2011 14:14 Uhr von Copykill*
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie in fast allen Ländern: Die Mehrheit muss den Scheiß ausbaden , den die Regierung Jahrelang eingebrockt hat.

Es gibt bestimmt auch viel Bestechung und Steuerhinterziehung im kleinen Bereich.
Aber aus irgendeinen Grund wurde dieses ja von der Regierung nie unterbunden.

Am Ende ist das hart arbeitende Volk wieder mal der gearschte, der die REchnung der Orgien zu zahlen hat.

Also die Reichen haben sich mal wieder durchgefi.kt und das Volk muss jetzt den Arsch hinhalten.

Deswegen sollte man nicht immer alle Griechen in einem Topf werfen.
Die Großen kassieren die kleinen Zahlen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 14:36 Uhr von nyquois
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das Bild in der News ist echt unnötig, einfach nur Sensationsgeil :/
Kommentar ansehen
17.09.2011 14:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
lol? is das nich normal bei denen?
Kommentar ansehen
17.09.2011 15:39 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schuld ist nicht der euro: schuld sind ganz alleine die politiker....

denn griechenland ist nicht von heut auf morgen pleite geworden.


das system was doret herrscht besteht seit jahrzehnten und das wussten die poltiker, die wussten, das griechenland, wenn sich da nichts ändern pleite gehen wird.

die bilanzen wurden gefäscht, verändert zu gunsten der poltiker so dass griechenland in die eu kann...

so aber verändert wurde nix und somit sind sie jetzt da, wo sie auch ohne den euro wäre, nur haben sie den euro mitgerissen....


wer ist schuld die poltiker!
Kommentar ansehen
17.09.2011 16:12 Uhr von daaark9
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wacht ihr auf? so sieht es aus, die menschen haben doch garkeinen sinn mehr zu leben. wir alle schulden jemand was obwohl wir die waren produzieren, nicht seltsam? wirtschaftswachstum ohne ende.
fast alles machen heute die maschinen und wir müssen immer mehr hungern. seid ihr immernoch so blöd und glaubt an die inszinierte scheisse die euch erzählt wird?
auf einen arbeiter sitzen ca. 300 parasiten. investmentbanker, unternehmensberater, aktienanalysten , versicherungsvertreter, wirtschaftsjurist, systemanalytiker, produktionsmanager, immobilienmakler, finanz-sachverständiger , finanzmakler, anlageberater und und und.....so sieht unsere wirtschaft aus. das ganze system ist krank!
ich darf nichtmal ein feld haben wo ich meine kartoffeln anpflanzen kann. ich muss es halbes leben abarbeiten um es von jemanden zu kaufen, welcher es sich früher beschlagnahmt hat. ich darf nichts ohne eine zustimmung vom staat. nichtmal meine streichholzfiguren auf der strasse verkaufen. von wegen demokratie. fragt jemand um diese geschehnisse welche ständig passieren das volk? wisst ihr überhaupt was da alles geschieht? welche milliarden wohin gehen und wer das geld bekommen sollte oder welche schulden aufgenommen werden müssen? wer entscheidet über das alles? du? oder dein nachbar? oder vielleicht fritz, der fabrikarbeiter von darmstadt?....nein, das tun die herrscher und ihr lasst euch nur führen wie herde schaafe und tut so als wäre es heile glückliche welt!

[ nachträglich editiert von daaark9 ]
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:06 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
sorry aber ich hab da wenig Mitleid 1. Hat ihn niemand gezwungen Privat soviele Schulden aufzunehmen.

2. Ist das wohl einer jener die mit 55 schon in Rente gehen, ein zweites Ferienhaus haben, ein drittes Auto und jetzt ein Problem mit der Bezahlung haben ... tja ... wie gesagt ...

3. Wenn sich alles überschuldeten Leute in Deutschland anzünden würden, bräuchten wir nachts kein Licht mehr.
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:19 Uhr von daaark9
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: und du bist schlicht und einfach ein idiot.
vielleicht musste er schulden aufnehmen weil er wegen kleinem lohn seine familie nicht ernähren konnte. was weisst du von dem rest der welt? du bist genauso einer welcher das ganze system unterstützt. es geht nicht darum was man haben kann, es geht um die würde des menschen. deinen wohlstand besitzt du nur weil am anderen ende der welt für dich leute arbeiten. wenn sie das nicht tun , dann werden wir militärisch eingreifen weil du denkst das land befreit werden sollte aus irgendwelchen gründen. rede nicht von sachen von denen du keine ahnung hast. du weisst nur das was du hörst und du hörst was du hören sollst.

[ nachträglich editiert von daaark9 ]
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:22 Uhr von Inf_23
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@daaark9: "wir alle schulden jemand was obwohl wir die waren produzieren, nicht seltsam?"
Du hast unser Finanz- und Wirtschafstsystem nicht ganz verstanden...

"fast alles machen heute die maschinen und wir müssen immer mehr hungern."
Was kann die Wirtschaft dafür wenn Menschen gleichzeitig teurer und ineffizienter als Maschinen sind?

"auf einen arbeiter sitzen ca. 300 parasiten. investmentbanker, .."
Auch Dienstleistungen sind Güter, d.h. deine "Parasiten" erzeugen auch Güter.

"ich darf nichtmal ein feld haben wo ich meine kartoffeln anpflanzen kann"
Ja, weil du garantiert falsch oder ineffizient anbauen würdest.

"ich darf nichts ohne eine zustimmung vom staat. nichtmal meine streichholzfiguren auf der strasse verkaufen"
Ich würde gerne importierte AKs verkaufen, aber der Staat lässt mich nicht :/ Finde ich blöd.

"fragt jemand um diese geschehnisse welche ständig passieren das volk?"
Häh?

"wisst ihr überhaupt was da alles geschieht?"
Dafür haben wir ja scheinbar dich.

"welche milliarden wohin gehen und wer das geld bekommen sollte oder welche schulden aufgenommen werden müssen?"
Eigenlich ist das bekannt. Du müsstest dazu allerdings nachforschen und längere Texte lesen... (Nein nicht die Bild)

"wer entscheidet über das alles?"
Der Wähler der die Politiker wählt oder der Käufer, der im Laden ein Produkt kauft.

[ nachträglich editiert von Inf_23 ]
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:35 Uhr von daaark9
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Inf_23: ich vermute mal, dass du in einer oder ähnlichen branche arbeitest welche ich aufgezählt habe. ich habe sowohl finanz-wirtschaftssystem verstanden, du anscheinend nicht.
und irgendwie lieferst du nicht wirklich argumente. du verstehst irgendwie auch nicht was ich schreibe. was hat es mit effezienz zu tun? was haben AKs mit streichholzfiguren zu tun? ich rede von rechten! wenn du bevormunder brauchst, dann schaffe dir einen privaten an.
ich bin ehrlichgesagt geschockt dass soviele leute nicht selbstständig denken können, sondern den medien nachquatschen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:35 Uhr von Tuvok694
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Wo ist der Zwegat, wenn man ihn mal wirklich ganz dringend braucht?
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:47 Uhr von Leeson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sadida: Du bist keinen Deut besser als andere in anderen Ländern,
die uns als Nazis usw. beschimpfen!

Bitte trenne Volk, Wirtschaft und Politik.
Das Volk muss ausbaden was Wirtschaft und Politik anrichten,
zusätzlich muss man sich dafür auch noch beschimpfen lassen!
Kommentar ansehen
17.09.2011 18:02 Uhr von kaderekusen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hey sogar ich als Türke, Patriot und Erz Feinde seit Jahrhunderten habe Mitleid mit dem griechischen Mann wie herzlos muss ein Mensch sein um wie im ersten Post so was zu sagen? was bist du für ein Mensch? bist du überhaupt ein Mensch? verdammt sollst du für dein Kommentar sein und genau so brennen in der Hölle. shame on you!

[ nachträglich editiert von kaderekusen ]
Kommentar ansehen
17.09.2011 20:11 Uhr von damokless
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wir sollten ALLE nach Griechenland ziehen! dann können wir auch den ganzen Tagt am Strand liegen und irgendjemand wird schon für uns zahlen.
Kommentar ansehen
17.09.2011 20:17 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und tschüss, damokless! schick uns ne postkarte, ja?
Kommentar ansehen
17.09.2011 20:36 Uhr von neminem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@lnf: ""wir alle schulden jemand was obwohl wir die waren produzieren, nicht seltsam?"
Du hast unser Finanz- und Wirtschafstsystem nicht ganz verstanden..."
Ist auch nicht ganz leicht, kannst es uns ja erklären oder sagen woher du dein Wissen beziehst. Scheint ja irgendwie jeder zu wissen, wies wirklich läuft.

"fast alles machen heute die maschinen und wir müssen immer mehr hungern."
Was kann die Wirtschaft dafür wenn Menschen gleichzeitig teurer und ineffizienter als Maschinen sind?
Der Mensch und nicht die Wirtschaft sollte im Mittelpunkt stehen. Wirtschaft existiert nicht zum Selbstzweck.

""auf einen arbeiter sitzen ca. 300 parasiten. investmentbanker, .."
Auch Dienstleistungen sind Güter, d.h. deine "Parasiten" erzeugen auch Güter."
Menschen die wetten oder Geld hin und her schieben erzeugen keine Wertschöpfung und sind daher von Dienstleistungen wie einem Friseur zu unterscheiden. Siehe auch vorherigen Punkt.

""ich darf nichtmal ein feld haben wo ich meine kartoffeln anpflanzen kann"
Ja, weil du garantiert falsch oder ineffizient anbauen würdest."
Na und, wen hat das zu interessieren außer ihn? Gibts jetzt schon Planwirtschaft?

""ich darf nichts ohne eine zustimmung vom staat. nichtmal meine streichholzfiguren auf der strasse verkaufen"
Ich würde gerne importierte AKs verkaufen, aber der Staat lässt mich nicht :/ Finde ich blöd."
Zumindest nicht in Deutschland, aber versuchs doch mal in Saudi-Arabien. Sind G36 und ein Auslandsaufenthalt auch ok?

""fragt jemand um diese geschehnisse welche ständig passieren das volk?"
Häh?"
Er meint, ob bei all den Entscheidungen, die getroffen werden, eigentlich auch mal das Volk befragt wird.

""wisst ihr überhaupt was da alles geschieht?"
Dafür haben wir ja scheinbar dich."
Und dich und mich...

""welche milliarden wohin gehen und wer das geld bekommen sollte oder welche schulden aufgenommen werden müssen?"
Eigenlich ist das bekannt. Du müsstest dazu allerdings nachforschen und längere Texte lesen... (Nein nicht die Bild)"
Schon schade, dass man für sowas nachforschen muss, oder?

""wer entscheidet über das alles?"
Der Wähler der die Politiker wählt oder der Käufer, der im Laden ein Produkt kauft."
Beeinflusst von reichlich Propaganda und Werbung. Das ist wie Kinder mit einem Lolli ins Auto locken. Alles nur Schmierentheater von Leuten, die eigentlich nur mit sich selbst und der Macht beschäftigt sind und den Leuten vorgaukeln sollen, dass noch alles in Ordnung ist und wir ja in einer so schönen Demokratie leben. Was wir momentan wieder im Fernsehen sehen zwischen Rößler, Lindner und Merkel ist reinste Trash-Talk-Show.
Kommentar ansehen
17.09.2011 23:04 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
korrektur: warum zündet der arme Wicht nicht die Bankfiliale an? Angesichts der neuen Betrugsf$lle ......

ich hab nix gsagt überhaupt nix .....

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?