16.09.11 23:31 Uhr
 1.783
 

Hornbach-Lovestory sorgt für unzählige Facebook-Kommentare

Die Suche eines jungen Mannes nach seiner Traumfrau, die in der Hornbach-Filiale in Trier "öfters hinter der info steht mit dem piercing im gesicht", hat auf Facebook eine riesige Kommentarwelle ausgelöst. Auf der Fanpage des Baumarktes hatte Oliver zunächst seinen Such-Kommentar hinterlassen.

"Hingehen, ansprechen, fragen. Ganz einfach" riet ihm daraufhin das Hornbach-Team. Oliver jedoch war unentschlossen, wie er vorgehen sollte. Dies rief knapp 400 User auf den Plan, die sich mit Kommentaren in der Hoffnung auf eine Liebesgeschichte beteiligten und ihm Tipps gaben.

Just als er sich vorgenommen hatte, die junge Dame anzusprechen, meldete sie sich selbst zu Wort und erklärte vergeben zu sein. Ein Online-Reiseportal versprach Oliver daraufhin einen Wochenend-Trip mit dem nächsten Mädchen, das er anspricht. Hornbach will die beiden Hauptprotagonisten entschädigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Facebook, Story, Baumarkt, Love, Hornbach
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 23:34 Uhr von FrankaFra
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Geil!
Der Arme tut mir jetzt aber leid.

Also Jungs: Am besten NICHT ansprechen sondern viral suchen, dann gibts Preise!
Kommentar ansehen
17.09.2011 01:01 Uhr von V8-Zulu
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiß jetzt nicht ob ich das sehr schön oder sehr traurig finden soll.
Kommentar ansehen
17.09.2011 02:36 Uhr von CorCalom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Kopie der Lovestory: Die Lovestory ist mittlerweile von Facebook verschwunden.
Hier gibt es noch eine Kopie:

http://www.onlinelupe.de/...

[ nachträglich editiert von CorCalom ]
Kommentar ansehen
14.10.2011 09:27 Uhr von SniperRS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CorCalom: Keine Sorge: Von Facebook verschwindet nichts!

Die Lovestory ist absolut sicher auf den Servern von Facebook - vermutlich nahezu für immer (zumindest solange es Facebook gibt). Facebook vergisst nicht, denn Datensammeln ist deren Gerschäft.

Siehe hier: http://s1.proxy05.twitpic.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?