16.09.11 22:17 Uhr
 60
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt besiegt Hansa Rostock deutlich

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann Eintracht Frankfurt gegen Hansa Rostock deutlich mit 4:1 (1:0). 38.500 Besucher waren im Frankfurter Stadion zu Gast.

Schon sehr früh gingen die Gastgeber durch Mohamadou Idrissou (2. Minute) in Führung. So blieb es auch bis zur Pause. In der 52. Minute erhöhte Alexander Meier auf 2:0. Vier Minuten später traf erneut Idrissou zum 3:0.

Tobias Jänicke (71.) traf für Hansa Rostock. In der Nachspielzeit versenkte Matthias Holst (Rostock) den Ball im eigenen Tor und sorgte somit für den 4:1-Endstand. Frankfurt rangiert derzeit auf Platz drei, während Rostock auf einem Abstiegsplatz steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, Hansa Rostock
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?