16.09.11 21:46 Uhr
 1.163
 

Pornos fürs Web auf Oktoberfest gedreht: Experte erklärt Hintergründe (Update)

Unlängst hat eine Pornodarstellerin einen Skandal damit ausgelöst, auf dem Oktoberfest Hardcore-Filme gedreht und ins Internet gestellt zu haben. Die Festleitung zeigte sich erbost (Shortnews berichtete).

Jetzt meldet sich ein renommierter Erotikproduzent zu Wort. Uli Goldhahn ist Erfinder der "Sexy Sport Clips" auf DSF (heute Sport 1). Auch er wollte auf dem Oktoberfest drehen. "Die Vorbereitung war schwer und ist auf sehr viele Vorbehalte gestoßen", sagt er. Deswegen verzichtet er darauf.

Dass die Pornodarstellerin auf dem Oktoberfest drehte, erklärt er sich mit dem gestiegenen Konkurrenzdruck im Internet. 7.000 Darstellerinnen kämpften inzwischen online um die Gunst der Männer. "Nur wer auffälllt, hat eine Chance", erklärt Goldhahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Porno, Experte, Web, Oktoberfest
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 21:46 Uhr von get_shorty
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Der Typ hat immerhin nackte Frauen auf dem Golfplatz in München platziert. Die Bilder gibt´s auf der Quelle (und einen Link zu der Oktoberfest-Sache)
Kommentar ansehen
16.09.2011 23:13 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
1. Jemand der die "Sexy Sport Clips" erfunden hat ist deshalb kein Experte - eher ein Stümperhafter Amateur^^

2. Hintergründe: Weils Medienrummel schafft (wie man hier ja schon gemerkt hat).

3. Pornos werden gedreht weils geil ist.

fettisch.
Kommentar ansehen
17.09.2011 17:56 Uhr von custodios.vigilantes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Experte"? Heutzutage nennt sich jeder Trottel "Experte".
Die Expertenschwemme wird immer schlimmer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?