16.09.11 14:36 Uhr
 318
 

Nach dem großen Erfolg: Zweite Staffel "V - Die Besucher" startet auf ProSieben

Der Münchner Sender konnte im vergangenem Sommer mit der Serie "V-Die Besucher" überraschende Quotenerfolge feiern. Aus diesem Grund zeigt ProSieben recht zeitnah ab dem 10. Oktober die zweite Staffel der Serie.

Die letzten zehn Folgen "V-Die Besucher" werden dann jeweils montags ab 20:15 Uhr im Doppelpack gesendet.

Die zweite Staffel beginnt nahtlos da, wo die erste endete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Erfolg, ProSieben, Staffel, Montag
Quelle: www.perfekt-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 15:41 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nich fand die Serie nich schlecht...aber solange die Atmosphaere mich nich so hundertprozentig ueberzeugt, wie es Serenity tat, werd ich mir eine Serie mit rotem Faden von Folge zu Folge nich anschauen, solang ich weiss, dass die Serie im Nichts endet...
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:53 Uhr von Pils28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein Besicss am Zuschauer! Was bringt eine Serie mit Main Plot, wenn das Ende fehlt? Dass man es dann noch wagt dafür Werbung zu machen ist dreist!
Kommentar ansehen
16.09.2011 18:21 Uhr von Artim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Neuauflage: Der Zeit entsprechend bessere Effekte, aber vom Original weit entfernt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?