16.09.11 13:48 Uhr
 118
 

Ungewohntes Bild: Winfried Kretschmann zu Besuch auf der IAA

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg hat zusammen mit seinem Verkehrsminister die IAA besucht. Fast vier Stunden verbrachte Kretschmann auf der Messe.

Er betonte dabei den Trend zu ökologischeren Autos. "Was kann der IAA Besseres passieren, als dass der grüne Ministerpräsident sie besucht? Denn die Automobilindustrie geht ja auch immer mehr in Richtung grün, sprich emissionsfreies Fahren", so Kretschmann.

Zuletzt war das Klima zwischen der Automobilindustrie und der grün-geführten Landesregierung eher angespannt gewesen. Es war Kretschmanns erster Besuch auf der Automobilmesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mapmuh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Politik, Auto, Besuch, IAA, Winfried Kretschmann
Quelle: www.kfz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüner Politiker Winfried Kretschmann spekuliert über Bundespräsidentenamt
Merkel-Empfehlung: Grüne werfen Winfried Kretschmann "Egotrip" vor
Winfried Kretschmann kritisiert Volker Beck heftig: "Schweres Fehlverhalten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 13:48 Uhr von Mapmuh
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auch wenn es dogmatisch klingt, was er sagt, ist es doch nicht ganz abzustreiten. Nur wer sich in dem Bereich gut aufstellt, hat in der Zukunft gute Karten...
Kommentar ansehen
16.09.2011 17:34 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was braucht der: ein neues Auto? Der soll laufen bis ihm die Hacken qualmen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüner Politiker Winfried Kretschmann spekuliert über Bundespräsidentenamt
Merkel-Empfehlung: Grüne werfen Winfried Kretschmann "Egotrip" vor
Winfried Kretschmann kritisiert Volker Beck heftig: "Schweres Fehlverhalten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?