16.09.11 10:49 Uhr
 460
 

Norwegen: Überwachungskamera filmte Attentäter, wie er vor eigener Bombe floh

In Norwegen wurde nun das Material einer Überwachungskamera veröffentlicht, das den Attentäter Anders Breivik zeigt, wie er vor seiner ersten gezündeten Bombe in Oslo flieht.

In dem Standbild sieht man Breivik in Polizeimontur gekleidet, in der rechten Hand eine Waffe und seinen Blick zurück gerichtet - dahin, wo er seinen Anschlag gerade verübt hatte.

Polizeisprecher Roar Hansen bestätigte, dass die Aufnahme echt ist. Veröffentlicht hatte sie die Internetseite ABC Nyheter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Norwegen, Attentäter, Anders Behring Breivik, Überwachungskamera
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 11:32 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und wo finde ich das Video? In der Quelle gibts nur ein Bild davon.
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:39 Uhr von W3sT
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.09.2011 21:26 Uhr von Felixus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Massenmörder wagt es auch noch: einen Antrag auf Befreiung aus der Isolationshaft zu fordern. Er fühle sich gefoltert...haha
http://bit.ly/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?