16.09.11 09:40 Uhr
 211
 

Giftalarm in Canberra: Explosion in Chemiefabrik - Feuerbälle mehrere 100 Meter hoch am Himmel

In der australischen Hauptstadt Canberra kam es zu einem Feuer in einer Chemiefabrik. Innerhalb des Werkes kam es zu lautstarken Detonationen.

Bedingt durch das Feuer und die Explosionen wurde wahrscheinlich das im ersten Weltkrieg eingesetzte Mittel Phosgen freigesetzt, welches in der Rauchsäule über dem Industriegebiet enthalten sein könnte.

Erste Messungen ergaben zwar noch keine erhöhten Werte, dennoch wurde die Anwohner in Alarmbereitschaft gesetzt und gebeten die Häuser nicht zu verlassen und Fenster sowie Türen nicht zu öffnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ausland, Explosion, Himmel, Hauptstadt, 100 Meter
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?