16.09.11 09:25 Uhr
 1.736
 

US-Bürger in Syrien sollen das Land verlassen, solange es noch geht (Update)

Laut der US-Regierung sollen alle US-Bürger, die sich derzeit noch in Syrien befinden, umgehend das Land verlassen (ShortNews berichtete).

Angaben zufolge sollen sie nun vermutlich auch als Spione und Unruhestifter beschuldigt werden. Auslöser dafür soll eine Aussage Obamas im Monat August gewesen sein, bei der er eine neue Regierung für Syrien forderte.

Seit dem vergangenen Donnerstag bekommen US-Bürger diese Warnmeldung nun als Reisehinweis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Update, Syrien, Land, Bürger, Warnung, Ausreise
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 09:55 Uhr von STN
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Auswärtige Amt: "Deutschen in Syrien wird dringend die sofortige Ausreise empfohlen, solange dies mit noch möglich und sicher ist."

Auch das Auswärtige Amt gibt diese Warnmeldung heraus.
Kommentar ansehen
16.09.2011 12:32 Uhr von BalloS
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das riecht: doch nach Krieg.
Kommentar ansehen
16.09.2011 14:47 Uhr von limasierra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Grausam Jetzt wird das nächste Land eingenommen... Alles unter dem Vorwand, eine bessere Regierung einzuführen. Der dritte Weltkrieg hat schon längst begonnen. Es ist nur mehr ein Feldzug durch die ganze Welt, der jedem Land durch wirtschaftliche Bindungen die Souveränität nimmt.
Kommentar ansehen
16.09.2011 14:54 Uhr von ente214
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
in syrien: ist seit wochen, mehr oder weniger, krieg, BalloS
aber jetzt warens ja wieder die bösen amerikaner.
Kommentar ansehen
16.09.2011 14:56 Uhr von mort76
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ballo, an Syrien hat niemand ernsthaft Interesse- nun haben wir das reichste afrikanische Land im Sack, damit geben die Herrschaften sich jetzt erstmal zufrieden.

Wenn man mal vergleicht, was in Libyen und in Syrien geschah, so wird deutlich, daß es WIE IMMER nicht um Menschenrechte, Demokratie oder sonstwas gutes ging, sondern wieder nur um Geld. Sonst wäre Syrien angegriffen worden, und nicht Libyen. Oder eines der anderen Länder dort, in denen es seit Jahrzehnten knallt.

Möglicherweise gehen den USA auch langsam die Länder aus, in denen sie ihre Gefangenen foltern lassen können- da will man sich Syrien vielleicht lieber so erhalten wie es ist.

In Ägypten hat sich nichts wesentlich geändert, in Libyen sieht es düster aus- für Syrien wird es wohl kaum besser laufen, egal, was geschieht.
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:22 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nichts gegen dich persönlich, Autor, aber: ich habe diese News heute morgen gegen 6 Uhr eingereicht, sie war kurz frei, dann gesperrt aufgrund von "doppelt".

Ich schrieb hin, dass das ein Update ist, nichts. Wieso ist deine News denn nun frei von 9 Uhr?
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:50 Uhr von crzg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@FrankFra: Frag nächstes mal den Checker via PM, ob er so nett ist und die News nochmal zum Korrigieren öffnet, damit du sie als Update formulieren kannst. ;)
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:54 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
crzg: Das ist nicht dein Ernst jetzt.... die VetternwirtschaftsMÄN :(

Ich habe hingeschrieben, habe begründet, alles, der Checker hat nun statt einer Jeans eine Cordhose. Keine Antwort.

Verstehe das System hier wohl net.. das war meine News. *heul

:`(


Du hättest ruhig die Verbindung zu Jordanien und Buschehr ziehen können. Das macht so keinen Spaß. *jaul

Viel Spass mit deinem WUTPLUS von mir.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
16.09.2011 15:59 Uhr von Sicilia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt aber: gaaanz schneellllll raus da!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?