16.09.11 07:31 Uhr
 1.289
 

Fliegerbombe im Bodensee gefunden

Bereits Ende August haben Hobbytaucher vor Staad SG eine Bombe im Bodensee entdeckt. Am gestrigen Donnerstag wurde diese Bombe durch die Polizei endgültig lokalisiert, der Kampfmittelräumdienst begutachtete sie eingehend.

Es handele sich um eine Fliegerbombe mit 125 Zentimetern Länge und einem Durchmesser von 42 Zentimetern. Es wird davon ausgegangen, dass sie noch "scharf" sei, weswegen eine Sperrzone von 50 Metern Radius erlassen wurde.

Der Vater des Tauchers behauptete zwischenzeitlich, die Bombe sei ihm bereits bekannt. Er selbst habe sie vor 20 Jahren schon einmal in drei Metern Tiefe gefunden. Sein Sohn solle sich sehr gefreut haben, als er sie wiederentdeckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Fund, Taucher, Bodensee
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 07:31 Uhr von FrankaFra
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Na geil. Da liegt eine Fliegerbombe rum, und der Vater kommt nicht auf die Idee, irgendwen zu informieren, sondern lässt seinen Sohn nach 20 Jahren auch nochmal dort tauchen.
Spitzenidee Vadder, ein Glück ist der Sohn intelligenter.
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:58 Uhr von Norman-86
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Naja man wird noch öfters so etwas finden.. es kann unter jeden Haus unter jeder Garten laube oder Spielplatz so etwas rumliegen was keiner gesehen hat..

Aber schon mies das so etwas noch gefunden wird dauernt.. und was nicht gefunden wird liegt noch über 100 Jahre rum.. bis sie endgültig in einzellteile zerfallen..
Kommentar ansehen
16.09.2011 14:26 Uhr von umb17
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aus jeden Fall: mal super gezielt, der Bomberpilot.
Was wollte der da treffen? Adolfs Flugzeugträger der Bodenseeflottille?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?