16.09.11 07:18 Uhr
 2.199
 

Video: So flüssig läuft Windows 8 auf Tablet-PCs mit einem AMD-Prozessor

In einem Video wurde schon gezeigt, wie Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 auf einem Samsung-Tablet läuft, welches einen Intel-Prozessor unter der Haube hat.

Wie in diesem Video zu sehen, funktioniert Windows 8 auch super mit einem Tablet mit AMD-CPU. Auf der Build-Konferenz von Microsoft wurde dies jetzt eindrucksvoll gezeigt.

Vorgeführt wurde Windows 8 auf einem Acer Iconia Tab W500 mit der C-50 APU und dem MSI WinPad 110W mit der Z-01 APU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Windows, AMD, Prozessor, Tablet, Windows 8
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 08:04 Uhr von c0rE_eak_it
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: In einem älteren video wurde windows 8 gezeigt, wie es auf einem samsung tablet mit intel prozessor läuft. In dem aktuellen Video sieht man, dass es auch auf einem Acer Pad mit AMD-Prozessor läuft.

Merke: Bitte keinen Kommentar schreiben, wenn man nicht richtig lesen kann... danke.

Obwohl die Formulierung in der News zugegeben nicht perfekt ist. Aber dennoch eindeutig.

[ nachträglich editiert von c0rE_eak_it ]
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:06 Uhr von lealoKay
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: In der news ist von zwei videos die rede
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:17 Uhr von leerpe
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo Leute: Auf ruckzuckzackzack braucht ihr nicht weiter zu reagieren. Er versucht schon seit geraumer Zeit mich, aber auch andere Autoren durch sinnfreie Kommentare zu provozieren.
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:18 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: habe die News zwar auch sofort verstanden, weiß aber was den ersten Poster irritiert hat.

Der erste Absatz beginnt mit: "In einem Video...."

Der zweite: "Wie in DIESEM Video zu sehen..."

Wenn man zu schnell drüber weg liest, kann das tatsächlich irritieren.

@ruckzuckzackzack

Schenk dir trotzdem besser mal noch ne Tasse Kaffee nach....^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:21 Uhr von T¡ppfehler
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es soll wohl bedeuten, dass es mit AMD und Intel: flüssig läuft.
Das können auch schon die meisten Smartphones und ist nicht neu, bzw. keine "News".
In dem Video kann man sehen, wie der Homescreen nach rechts und links verschoben wird, sonst sieht man nichts.

Mich stören die vielen Klötzchen auf dem Homescreen.
Kann man das bei Windows 8 wieder abstellen, so dass es wie bie Windows 7 oder Windows 2000 aussieht?
Das war doch schon bei Windows Phone 7 ein K.O.-Kriterium. Warum will man das jetzt auch noch die letzen PC-Kunden vergraulen? Nach Windows Mobile 6.5 haben sich die meisten Leute Android-Smartphones zugelegt, Weil Windows Phone 7 eine Katastrophe für die Augen ist. Genau, wie jetzt Windows 8.

Ein Umstieg von Windows 7 zu Apple oder Linux wird wohl einfacher, als ein Umstieg von Windows 7 zu Windows 8.

Office 2007 oder 2010 lehnen auch viele Leute ab und bleiben bei den alten Versionen, bzw. wechseln zu Openoffice. Manche versuchen sich mit Ubitmenu zu behelfen.
Das Problem ist für die meisten Kunden nicht der Preis, sondern die völlig andere Bedienung.
Kommentar ansehen
16.09.2011 08:28 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
erwähnenswert wäre in diesem zusammenhang vielleicht noch, dass windows 8 auf tablets kein flash mehr unterstützt..
Kommentar ansehen
16.09.2011 09:50 Uhr von Pauschalbucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows 8 Neuerungen: Hier stellt PC-Welt zahlreiche Neuerungen von Windows 8 vor:
http://www.vidonna.com/...
Kommentar ansehen
16.09.2011 10:20 Uhr von jarichtig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und: was ist daran jetzt so toll, das menü ganze zeit hin und her zu schieben? kann man mit den meisten smartphones heute auch..
Kommentar ansehen
16.09.2011 13:10 Uhr von HS.KiNG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig! :-)
Kommentar ansehen
16.09.2011 13:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich sehr wichtig ich überlege mir nämlich im Arbeitsalltag einige (speziell programmierten, nicht käuflichen) Anwendungen auf einem Tablet zu betreiben, die aber nur auf vollem Windows laufen (kein mobiles CE). Da nutzen mir nämlich die derzeit alternativen Betriebssysteme nichts.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?