15.09.11 22:06 Uhr
 52
 

Eishockey: Schweizer verhängen acht Spiele Sperre für Josh Holden

Josh Holden, Spieler des EV Zug in der Schweizer Eishockey-Profiliga NLA, muss die nächsten acht Spiele zusehen.

Der Verband sperrte ihn wegen eines Kopfchecks gegen Stürmer Christian Dubé vom HC Fribourg-Gottéron.

Zudem wurde Holden, der fünf Tage Zeit für einen Widerspruch hat, zu 2.000 Franken Geldstrafe verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Sperre, Schweizer, Josh Holden
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?