15.09.11 22:06 Uhr
 58
 

Eishockey: Schweizer verhängen acht Spiele Sperre für Josh Holden

Josh Holden, Spieler des EV Zug in der Schweizer Eishockey-Profiliga NLA, muss die nächsten acht Spiele zusehen.

Der Verband sperrte ihn wegen eines Kopfchecks gegen Stürmer Christian Dubé vom HC Fribourg-Gottéron.

Zudem wurde Holden, der fünf Tage Zeit für einen Widerspruch hat, zu 2.000 Franken Geldstrafe verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Sperre, Schweizer, Josh Holden
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?